Preis: 14,90€ [D, Taschenbuch] & 3,99€ [ebook]
Seitenanzahl: 330 Seiten
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Drachenmond Verlag
erschienen: Juli 2019
ISBN: 978-3959915052

***WERBUNG***

Reziexemplar!

Darum geht’s:

Ein neues Leben.
Im zweiten Band der Seelenverwandten Reihe sind wir bei Drystan und Jenna wieder angelangt, die sich der Zukunft stellen müssen, die alles verändern kann. Denn die ersehnte Ruhe gibt es noch lange nicht.
Genau davon kann Jenna nach dem Sieg über John McGees Tod nur träumen.
Ihr geliebter Drystan, ist mit Schuldgefühlen beschäftigt und zieht sich mehr und mehr von Jenna zurück, obwohl er merkt, dass er sie damit verletzt.
Dabei leidet er unter den Schuldgefühlen seinen Bruder Cayden noch nicht befreit zu haben.
Jenna hat derweil immer intensivere Visionen von Drystans Bruder und es kommt wie es kommen muss.
Denn die Feinde lauern nur auf einen Moment in dem sie die Seelenverwandten auseinanderreissen können.
Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Cayden geleitet von den Visionen Jennas.

Meine Meinung dazu:

Das Band der Seelenverwandschaft …

Genau dieses Band hat mich fasziniert, wie auch der ewige Wald auf den wir wieder treffen, wie auch auf alte Bekannte wie Jack und Samantha, die ich durch den Start der ersten Reihe lieb gewonnen habe.

Man leidet mit den Protagonisten Jenna und Drystan und mit ihren Freunden.
Dabei gefällt mir sehr gut wie das Zusammenspiel zwischen Liebenden und Freunden und Familie hier wieder in Szene gesetzt wurde.
Drystan hat sich nicht nur verändert und mit seiner Kraft und Schnelligkeit verblüfft er einen immer wieder und ist von einem normalen Menschen sowas von weit entfernt, dass er für mich nicht als Mensch durchgeht.
Er macht neugierig, was er genau ist und Jenna hat sich auch weiterentwickelt und ist noch taffer als am Anfang und gefällt mir mit ihrer ganzen Art sehr gut.
Dazu Jared, den ich manches Mal schütteln könnte, und der auch noch lernt was Seelenverwandtschaft heißt. ;) Toll umgesetzt und wieder bildhaft erzählt und ich möchte mehr von dieser Reihe, denn für mich könnte es immer so weitergehen.
Ich liebe dieses Setting und die Idee dazu.
Dazu das Cover das mir sehr gut wieder gefällt und thematisch passend zum Inhalt umgesetzt wurde mit dem Zauber des ewigen Waldes.

Fazit

Absoluter Lesetipp und zwar alle Teile der Reihe.

Verwandte Seelen Trilogie
Hier lernt ihr Jake und Samantha kennen, die Eltern von Jenna die ihr in Verbundene Seelen kennenlernt.
1. Eine Liebe zwischen Unsterblichkeit und Tod
2. Das Schicksal des Halbblutes
3. Die Schatten der Erinnerung

Verbundene Seelen Reihe
Verbundene Seelen – Jenna & Drystan
Verbundene Seelen – Blutsbande

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO