*** Eigenes Exemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Vortex – Der Tag, an dem die Welt zerriss” bei Amazon.

.

Ein Leben als Vortexläufer …

Genau das ist Elaines Traum.
Nach einer traumatischen Erfahrung mit Vermengten in ihrer Kindheit woraufhin ihre Mutter umgebracht wurde, will sie so etwas nie wieder zulassen und als Vortexläufer für Recht und Ordnung sorgen.
Dabei achtet das Kuratorium in Neu-London auf seine Läufer, vor allem, wenn sie Kräfte beim wichtigsten Lauf ihres Lebens entwickeln.
Denn in Elaine erwacht eine Kraft die alles verändern könnte und bei der ihr nur eine Person helfen kann mehr über sich und diese neu erwachte Macht zu erfahren.
Nur, wird ihr diese Person helfen …

.

Kurzbeschreibung
zu
Vortex – Der Tag, an dem die Welt zerriss

„Die Vortexe zerstörten unsere Welt. Wir lernten in ihnen zu laufen. Doch niemand ahnte, was sie in uns entfachen würden …“

Für Elaine ist es der wichtigste Tag ihres Lebens: In Neu London findet das spektakuläre Vortexrennen statt, und sie ist eine der Auserwählten. Hunderte Jugendliche jagen bei dem Wettkampf um den Globus – doch nicht zu Fuß. Sie springen in die Energiewirbel, die die Welt vor Jahrzehnten beinahe zerstört haben. Der Sprung in einen Vortex ist lebensgefährlich, doch gelingt er, bringt er einen wie ein geheimes Portal in Sekunden von einem Ort zum anderen. Elaine will das Rennen um jeden Preis gewinnen. Doch mitten im Vortex erwacht eine Macht in ihr, die die Welt erneut erschüttern könnte. Und der Einzige, der Elaine nun zur Seite stehen kann, ist ein Junge, der nichts mit ihr zu tun haben will …
(Auszug von FISCHER KJB)

.

Meine Meinung

Eine Welt die sich verändert hat und in der die Klassifizierungen der Menschen und die der Vermengten aufgeteilt ist. Weshalb diese Aufteilung?
Die Menschen waren entsetzt nachdem sie sahen, dass der Urvortex die DNA veränderte bei Mensch und bei Tieren und das genau diese Vermengten keine Kontrolle über ihre Kräfte hatten. Dabei ließen sie es zu, das sich Kuratorien bildeten die diese Vermengten jagten.
Man machte sich die Vortexenergie der Wirbel zunutze um an verschiedenen Punkte der Welt zu springen.
Sehr interessant und vor allem bildhaft vorstellbar, dass ein Mensch sich mit der Energie um sich selbst vertraut machen kann, um nicht aus einem Vortex Wirbel herausgeschleudert zu werden.

Dabei muss jeder, der zum Vortexrennen zugelassen wird eine harte Trainingszeit über sich ergehen lassen.
Hier lernt man kurz vor ihrem Prüfungsrennen Elaine, kurz auch Ellie, kennen und ihren besten Freund Luka.
Beide helfen sich gegenseitig und auch wenn Luka ein Außenseiter ist und ein Halbvermengter und zu den Zündern gehört, hatte er sich eigentlich im Griff, außer seine Wut brach hervor.

Das bringt leider aber auch Probleme, denn in der Welt der Läufer, gibt es viele die am liebsten alle Splits, wie sie die Vermengten auch nennen, auslöschen wollen. Sie sind eine Abart der Natur und außer schwarz und weiß gibt es da keine Zwischenfarbe.

Bei diesem Rennen wo es um alles oder nichts geht, passiert etwas, worauf keiner gefasst war. Am wenigsten Ellie, Denn die entwickelt eine Fähigkeit die sie für das Kuratorium unverzichtbar macht.

Ich liebe den Einstieg in Band eins und bin total begeistert von dem bildhaften Schreibstil, der mich in die Welt der Vortexe und dieser faszinierenden Story mitgenommen hat.
Die Protagonisten waren hervorragend umgesetzt und für mich bildhaft vorstellbar. Hier habe ich mitgelitten und mitgefiebert und freue mich jetzt auf Band zwei.

Zum Cover muss ich sagen, dass es hervorragend zum Inhalt passt und mich als erstes in seinen Bann gezogen hat.

.

Fazit

Ein faszinierender Auftakt und eines meiner Lese-Highlights!

Mehr Informationen:
FISCHER KJB
Homepage von Anna Benning
Anna Benning bei Instagram

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

2 Comments

  1. Karin

    23. Juni 2021 at 8:57

    Hallo liebe Susanne,

    da Du in Deiner Beschreibung mal von Band 1 schreibst..gehe ich mal stark davon aus es gibt mehr Bände oder?

    LG..Karin..

    Reply
    • Solara

      23. Juni 2021 at 17:08

      Hallöchen liebe Karin!

      Ja, drei Stück an der Zahl.

      Liebe Grüßle Susanne

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO