alt="Wasteland: Zeit der Rebellion"
Impress, Emily Bähr,

*** Rezensionsexemplar ***

Kurzbeschreibung
zu
Wasteland 2: Zeit der Rebellion

Eine Zeit des Schmerzes erwartet Lys.
Denn genau denn erfährt sie bei brutalen Verhören als Gefangene.
Dabei ahnt sie nicht, dass Hilfe von ihren Freunden schon unterwegs ist.
Zu Dramatisch waren die letzten Erlebnisse und Lys denkt sie wäre im Kampf gegen die Zombieseuche alleine.
Aber Z, der geheimnisvolle Kopfgeldjäger kennt das Wort aufgeben nicht in seinem Sprachschatz.

.

Mein erster Eindruck

Mega.
Ich liebe die Story über Zombies, Ödland, eine taffe junge Frau und ihre Freunde.
Alles durchgeknallte, aber sehr sympathische Charaktere die mich begeistern.

.

Meine Meinung
zu
Wasteland 2: Zeit der Rebellion

Ich bin begeistert.
Der Trupp um Lys, Victoria, Z, Calvin und J.S. gefallen mir sehr gut und alleine schon der Einstieg mit den eben genannten Protagonisten ist Mega.

Ich finde die 5 sind ein Super Team, auch wenn jeder von Ihnen schwer mit den Folgen der Zombies zu kämpfen hat.
Dazu aber erst einmal der Plan Lys aus den Fängen der Gefangenschaft zu befreien.
Die Protas und ihre klasse Charakterzüge haben mich wieder begeistern können, wie auch der spannende bildhafte Schreibstil.
Einfach SUCHTFAKTOR von Anfang bis Ende.

.

Fazit

Ein gelungener zweiter Band der Reihe!

Mehr Informationen:
Zur Autorin Emily Bähr.
zu dem Imprint Impress von Carlsen
Meine Rezi zu Wasteland 1: Tag des Neubeginns

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO