Preis:  13,99€ [D, Taschenbuch] & 4,99€ [eBook]
Seitenanzahl: 176 Seiten
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Festa Verlag
erschienen am: November 2018
ISBN: 978-3865527110

***WERBUNG***

Reziexemplar!

Kurzbeschreibung

Was tun wenn du verzweifelt bist und dich Fragen über Fragen zermürben.
Du bleibst entweder hilflos oder machst dich auf die Suche.

Genau das macht Sloane Romera, die mitten in ihrem Medizinstudium steckt.
Sie macht sich auf die Suche nach Ihrer jüngeren Schwester, die eines Tages spurlos verschwand.
Leider ohne Ergebnis, denn außer, dass sie sich auf einen dubiosen Deal einlässt, die ihre Seele nicht mehr loslässt, erhält Sloane keine Antworten, aber dafür trifft sie auf den gutaussehenden mysteriösen und gefährlichen Zeth Mayfair, der mehr zu wissen scheint als er vorgibt und seine Hilfe anbietet.

Ein Spiel um mehr als nur die Wahrheit beginnt …

 

 

Cover

Das Cover ist einfach nur WOW.

Ich liebe diesen Eyecatcher und habe mich riesig gefreut als dieser Buchschatz bei mir einziehen durfte.
Für mich sehr gelungen mit der Maske und mehr als passend und stimmig zum Inhalt.

 

 

Schreibstil

Die Autorin Callie Hart hat hier eine wundervolle Story verfasst die mich in ihren Bann zog.
Die Gegensätzlichkeit von Unschuld und Düsternis die die Hauptprotagonisten mitbringen faszinieren und machen neugierig auf mehr.
Zum einen, was Sloane bereit ist zu tun um ihre vermisste Schwester zu finden und zum anderen, wie weit Zeth gehen wird, wenn er die junge Frau nicht mehr aus dem Kopf bekommt.

Dazu passt das Setting, dass düster in der Welt Seattles spielt und nicht nur die oberflächliche Welt zeigt, sondern auch die des Verbrechens und der schmutzigen Geschäfte.

Toll gemacht und macht Lust gleich weiterzulesen.

 

 

Meinung

Ein Treffen das alles verändert …

Oder sollte ich schreiben, das einen selbst verändert.
Bei manchen Treffen verändert sich alles, und so ist es auch bei Sloane und Zeth.
Beide treffen aufeinander und trotz allem ist es wie ein Sog dem man sich nicht oder nur sehr schwer entziehen kann.

Kennt ihr das, wenn einen jemand fasziniert und einen in seinen Bann schlägt?
Ich kenne das von meinem Mann und kann mir das sehr gut vorstellen wie die Gefühlswelt der sehr unschuldigen Sloane hier zusammenstürzt, sei es um die eigenen Ängste wie auch die Angst ihre jüngerer Schwester nicht mehr zu finden.

Diese Ängste bringt die Autorin wunderbar rüber und auch die Entwicklung der Protagonisten und ihrer eigenen Welt in der jeder lebt und die mit der anderen kollidiert als sie aufeinandertreffen.

Dazu die wechselnden Perspektiven die einen immer auf dem Laufenden halten was der andere gerade macht oder denkt gefallen mir.

 

 

Fazit

Absolut gelungener erster Teil!

Eine Wahl die alles verändert.

Die Reihe

Blood & Roses – Buch 1
Blood & Roses – Buch 2

Blood & Roses – Buch 3

 

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO