Preis:  18,00€ [D, GB] & 9,99€ [eBook]
Seitenanzahl: 640 Seiten
Meine Wertung: 5/5
Verlag: One Verlag
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre
erschienen am: Januar 2019
ISBN: 978-3846600771

***WERBUNG***

Reziexemplar!

 

Kurzbeschreibung

In ihren jungen Jahren, hat die gerade erst 17- Jährige Kazimyrah, auch kurz Kazi genannt, schon viel durchmachen müssen um zu überleben und weiß, dass sie auf sich allein gestellt ist, bis sich dieses Schicksal von ihr ändert als sie auf die Königin trifft.
Die lehrt Kazi nicht nur, dass sie mehr sein kann als eine Diebin, sondern nimmt sie in ihre Leibgarde auf um eine Rathan zu sein.

Dazu hat Kazi der Königin einen Schwur geleistet und versucht ihren aktuellen Auftrag so gut wie möglich abzuliefern, denn der große Krieg hat viele Todesopfer gefordert und die Rebellen, die dafür verantwortlich sind, sollen sie zur Strecke bringen.
Mit was Kazi nicht gerechnet hat ist, dass ausgerechnet einer der Rebellen ihr Herz ins Wanken bringt was gut und falsch ist.

 

 

Cover

Das Cover gefällt mir sehr gut mit der Weite der Landschaft und dem Mädchen das in die Ferne zu blicken scheint und mit dem roten Umhang aus der Landschaft heraussticht.

Dazu der Titel der neugierig macht und sehr gut zum ganzen Stil passt. Für mich ein Eyecatcher nach dem ich jederzeit greifen würde.

 

 

 

Schreibstil

Die Autorin Mary E. Pearson hat hier einen wundervollen Auftakt erschaffen der mich begeistert mitgenommen hat in eine Welt in der Krieg herrscht, in der Rebellen gegen die Mächte ankämpfen, in der Gefolgschaft und Treue wie auch Freundschaft auf die Probe gestellt werden und auch die Liebe eine zentrale Rolle spielt.
Dazu Protagonisten, die mit ihrer Charakteristika begeistern und einen fasziniert mitnehmen in ihre Rolle, die sie innehaben und gleichzeitig daraus versuchen auszubrechen und sich von Stück zu Stück weiterentwickeln und somit authentisch rüberkommen mit ihrer Gefühlswelt.
Für mich ein gelungener Auftakt.

 

 

Meinung

Eine Mission mit Folgen.

Genau die erwartet die 17- jährige Kazi und ihre Freunde auf dem Weg eine Mission zu erfüllen.
Dabei lernt man nicht nur die Gefährten von Kazi Stück für Stück kennen, sondern erfährt über Kazi, die mir sehr gut gefällt, mehr.

Sei es von ihrer Vergangenheit oder warum sie den Spitznamen Zehn trägt und eine herausragende Diebin war und wie sie in die Königliche Leibgarde gekommen ist und welcher Ausrutscher ihr gegenüber der Königin passiert ist.

Dazu das Setting der Welt, das neugierig macht und man mehr erfährt über Freundschaften, Feindschaften und wie die Menschen die dort leben sich verändert haben, weggezogen sind, Abkommen geschlossen wurden und wie der Verrat von dem Wach- Hauptmann Illarion alles verändert hat.

Dazu natürlich jede Menge Intrigen, Gefühle und vieles mehr das einen an den Seiten kleben lässt.

 

 

Fazit

Ein Auftakt der begeistert!

Eine Reise mit vielen Veränderungen erwarten Kazi.

Die Reihe

Der Klang der Täuschung: Die Chroniken der Hoffnung. Buch 1

 

 

5 von 5 Sternen

 

 

 

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO