Preis:  18,00€ [D, GB] & 12,99€ [eBook]
Seitenanzahl: 384 Seiten
Meine Wertung: 5/5
Verlag:  Carlsen
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
erschienen am: März 2019
ISBN: 978-3551584007

***WERBUNG***

Reziexemplar!

Kurzbeschreibung

Ein Jahr ist vergangen nach dem Tod eines Menschen und man bleibt zurück mit Trauer, Selbstzweifeln, Verlust und Verzweiflung.
Diese Gefühle durchlebt Beatrice die wir hier kennelernen noch immer, da sie ihren ihren Freund Jim schmerzlichst vermisst und sich von ihren ehemals besten Freunden zurückgezogen hat und sich aufs College und ihre Eltern konzentriert.
Dabei hilft sie nebenbei im Café ihrer Eltern aus.
Nach diesem Jahr bekommt Bee, wie Beatrice mit Spitznamen heißt, eine Nachricht, genau ein Jahr, nach dem Tod von Jim.
Sie soll den Geburtstag ihrer ehemals guten Freundin Whitley mitfeiern.

Bee lässt sich darauf ein und findet sich nach diesem Ausflug in einer Zeitschleife wieder aus der es nur ein Entkommen geben kann. Denn bei der Heimfahrt der Freunde gab es einen Unfall und der hat bis auf eine Person alle das Leben gekostet. Nur wer diese Person ist, die überlebt, entscheiden die Freunde.
Bis zu dieser Entscheidung erleben die fünf ihren persönlichen Horror, in dem sie in einer Zeitschleife immer wieder die 11 Stunden durchlaufen müssen ohne jemals weiterzukommen. Das Datum bleibt dasselbe.

Dabei gibt es einen alten Mann, der als Wächter dient und die Jugendlichen über ihr Schicksal aufklärt. Er gibt Ihnen eine Chance, denn es gibt ein Geheimnis um Jims Tod.
Nur welches?

 

Cover

Ich muss gestehen, dass ich mich auf den ersten Blick gefragt habe was hinter diesem Eyecatcher steckt mit dem interessanten Titel und wurde nicht enttäuscht. Würde ich jederzeit in der Buchhandlung danach greifen nach dem dunklen Cover mit den Eyecatchern in Form von Blumen.

 

Schreibstil

Die Autorin Marisha Pessl hat hier eine Geschichte verfasst die düster, mysteriös und vor allem spannend daherkommt, mit den Abgründen der Geheimnisse um einen Tod der bis jetzt Rätsel aufwirft.
Für mich Protagonisten, die man hier kennlernt und die man denkt einschätzen zu können, wobei ich da falsch lag.
Ich muss sagen ein Page Turner, der mich mit überraschenden Wendungen mehr als einmal verblüffte und mich nur so an den Seiten kleben ließ.

Übersetzt von Claudia Feldmann.

 

 

Meinung

Verborgene Geheimnisse …

Genau die erwarten einen hier und dazu starke und sehr unterschiedliche Charaktere die man kennenlernt.
Dazu verschiedene Fährten, die zu verschiedenen Ergebnissen der Lösung führen könnten, aber nur eine ist richtig.

Da erlebt man eine mysteriöse Zeitschleife, die es sich einfach nach einem Abend unter Freunden so auftut, da man laut einem älteren Mann einen tödlichen Unfall hatte und nur einer Überlebt hat.

Alleine die Vorstellung gefangeen zu sein in der Zeit ist gruselig und ich würde da auch erst einmal an einen misslungenen Scherz glauben, aber weit gefehlt, denn schon bald merken die fünf Freude, Whitley, Kipling, Cannon und Martha, wie auch Beatrice, dass es leider stimmt und dass es kein Entkommen zu geben scheint bis die fünf entschieden haben wer überleben soll.

Dass da alle am Durchdrehen sind nachdem sie realisiert haben, dass es wirklich so ist, ist krass und da bekommt das Zeit- Raum Kontinuum eine neue Bedeutung.
Dazu die Atmosphäre die man eingangs schon als düster, traurig, trostlos und voller Schuldgefühle bemerkt hat mit dem passenden regnerischen Wetter sind perfekt zur Inszenierung.
Dann ein Haus, abgelegen voller Luxus und Freunde die von ihrer Herkunft nicht unterschiedlicher sein könnten.
Jeder von Ihnen hat Geheimnisse und eines haben sie gemeinsam.
Ein Geheimnis lässt alle nicht mehr los und zwar der Tod von Jim vor einem Jahr, denn der scheint mit den aktuellen Geschehnissen zusammenzuhängen und die fünf machen sich auf Spurensuche.

Man ist dabei, wie sie mehr über sich und alle anderen wie auch um den mysteriösen Unfall von Jim herausfinden der in den Steinbruch stürzte.

Für mich ein Jugend-Thriller mit mysteriösen Ereignissen und Wendungen die mich begeistert haben.

 

Fazit

Ein Page- Turner der Extra Klasse!

Geheimnisse, mysteriöse Wendungen und eine Wahl die alles verändert.

 

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO