Preis: 3,99€ [D, E-Book] & 12,99€ [D, TB]
Seitenanzahl: 419
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Impress
Empfohlenes Alter:
Ab 14 Jahren
erschienen am: März 2018
ISBN: 978-3-646-60422-1

***WERBUNG***

Reziexemplar!

Kurzbeschreibung

**Die Elfenwelt ist nur einen magischen Sprung entfernt**
Eben noch wurde die 16-jährige Lucy in ihrem Zuhause von Unbekannten angegriffen, als sie sich im nächsten Moment auf einer Wiese in einer fremden Welt wiederfindet. Ein Portal hat sie in ihre eigentliche Heimat, das Reich der Elfen, gebracht. Lucy will das alles nicht glauben, immerhin ist sie ein ganz normales Mädchen und soll jetzt plötzlich die verloren geglaubte Tochter des Elfenkönigs sein? Ohne mich, denkt sie. Doch die Frage nach dem Grund für den Angriff und die Sorge um ihre Familie bringen Lucy schließlich dazu, ihr Schicksal – zumindest vorübergehend – anzunehmen. Vielleicht liegt es aber auch an den eisblauen Augen von Daan, der stets überall da auftaucht, wo Lucy ist. Auch wenn in seinem Blick noch etwas liegt, das sie einfach nicht deuten kann…
(Auszug von Impress)

 

 

Cover

© by Impress

Das Cover gefällt mir sehr gut mit den zwei die sich hier in die Augen schauen.
Die Frau hat wundervolle Verzierungen im Gesicht und die machen neugierig.
Für mich passend zum Inhalt.

 

 

 

Schreibstil

Die Autorin Nicole Alfa hat hier eine wundervolle Geschichte erschaffen die mich begeistert hat mit dem rasanten Einstieg, der Flucht, den Geheimnissen und der essentiellen Frage wie es jetzt weitergeht.
Für mich absoluter Suchtfaktor!
Hier muss ich sagen finde ich die Protagonisten sehr gelungen wie auch das gesamte Setting.

 

 

 

Meinung

Überraschende Wendungen …

Genau die erwarten hier die 16-jährige Lucy die man hier kennenlernt.
Sie gefällt mir sehr gut und ist für ihr sehr streng behütetes Teenagerleben taff und stärker als sie denkt.

Sie handelt in extremen Situationen ohne darüber nachzudenken was ihrem guten Training zu verdanken ist, dabei versucht sie immer anderen zu helfen, oder zu überleben.

Toll gemacht und ich finde es klasse umgesetzt.
Man wird hier in die Gegenwart von Lucy hineinkatapultiert die sich nicht nur mit den seltsamen Träumen Fragen um Fragen stellt, sondern auch warum ihr Onkel und ihre Tante so vorsichtig fast schon paranoid sind.
Hier ist die Thematik der Vergangeheit die im Düsteren liegt sehr gut dargestellt zwischen der Menschen- und der Elfenwelt und wurde auch gut umgesetzt.

Die Protagonisten haben mich begeistert mit ihrer Charakteristika und ich habe mitgefiebert, mitgelitten und musste mehr als einmal schmunzeln.

 

 

Fazit

Absolut gelungener Einstieg der mich begeistert hat!
Wenn die Elfenwelt gar nicht so weit von dir entfernt ist.

 

5 von 5 Sternen

 

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO