Witchghost

by , on
Jul 23, 2021

*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Witchghost” bei Amazon.

.

Ein interessantes Erbe erwartet dich …

Genau das steht der jungen Cassandra Castairs bevor.
Sie soll als Hexe eines uralten Hexengeschlechts endlich ihre Bestimmung anerkennen und einem Coven beitreten.
Allerdings hält Cass, wie Cassandra mit Spitznamen heißt, nichts davon, genau diese Richtung in ihrem Leben einzuschlagen.
Zuviele ihrer Familie sind schon gestorben und Cass ist sich sicher, dass dies nicht einfach nur ein dummer Zufall war.
Da Cass noch keine achtzehn ist, sieht sie sich der neuen Familie des Richters Wittmore gegenüber der Cass gerne in seinem Coven hätte und sie zu sich eingeladen hat. Alle wollen eine Castairs bei sich im Coven haben, ob diese will oder nicht.
Cass ahnt, dass der Richter etwas verschweigt und bekommt Geheimnisse mit die alles verändern und sie in eine Gefahr bringen in der sie dringend Hilfe gebrauchen könnte.
Zum Glück gibt es noch einen gewissen Luke der ihr seine Hilfe anbietet.
Die Frage ist nur: Spielt er mit offenen Karten?

.

Kurzbeschreibung
zu
Witchghost

Mächtige Dynastien, ein rachsüchtiger Geist und ein undurchsichtiger Verbündeter

Seit Cass‘ Familie durch dunkle Magie ermordet wurde, hat sie der Hexerei abgeschworen. Der einflussreiche Hexer Richter Wittmore hat sie bei sich aufgenommen und versucht sie vom Gegenteil zu überzeugen. Sie weigert sich. Als es jedoch zu mehreren mysteriösen Todesfällen in der Gegend kommt und Wittmores Tochter Sarah-Ann versucht, in einer Séance Kontakt mit dem letzten Opfer aufzunehmen, erscheint stattdessen Cass der Geist einer vor langer Zeit hingerichteten Hexe. Und offenbar trachtet jemand auch Cass nach dem Leben. Wem kann sie noch trauen? Dem gut aussehenden Luke, der ihr seine Hilfe anbietet? Oder verfolgt er womöglich ganz eigene Pläne?
(Auszug von cbj)

.

Meine Meinung

Ich muss gestehen das mich die Story um Cass neugierig gemacht hat.
Denn das Cover fiel mir zuvor schon ein paar Mal ins Auge.
Also was passte da besser als in die Welt der Hexen, Magier und den Geheimnissen abzutauchen die einen hier erwarten.
Hier lernt man die 17-jährige Cassandra Castairs kennen die ahnt, dass ihre Eltern und ihre Oma nicht wirklich einfach so gestorben sind und sich von Hexerei und deren Anhänger fern halten will.
Leider klappt das erst wenn sie achtzehn ist und den Mitgliedern der Magiezirkel den Rücken kehren kann.

Bis dahin muss sie eine Gastfamilie besuchen die mit dem Richter Wittmore einen mächtigen Mann gefunden hat, der Cass unbedingt in seinem Coven haben möchte und dabei soll ihm seine Tochter Sarah-Ann behilflich sein.

Cass ahnt noch nichts davon und auch wie Wittmore sein kann.
Dabei trifft sie auf Geheimnisse die tief in die Vergangenheit zurückreichen.

Hier gefallen mir die Einblicke in die Vergangenheit und zu den Vorfahren von Cass genauso, wie die Gegenwart wo Cass nicht nur eine Menge über sich, sondern auch Geheimnisse erfährt die ihr Leben verändern könnten.

Die Autorin hat wieder einen bildhaft gelungenen Schreibstil kombiniert mit einer interessanten Story und einer Romanze die gut umgesetzt wurde.

.

Fazit!

Tolle Story die mir sehr gut gefallen hat!

Mehr Informationen:
cbj Verlag
Homepage von Lynn Raven



.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO