Preis: 14,90€ [D, TB] & 4,99€ [ebook] & 19,90 € [D, GB]
Seitenanzahl: 284 Seiten
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Gedankenreich Verlag
erschienen: Juni 2019
ISBN: 978-3966980142

***WERBUNG***

Reziexemplar!

Darum geht’s:

Das Wonderland, verzaubernd, magisches Reich, in dem nichts unmöglich scheint, denn genau dort treffen wir auf Cathrine Cheshire, die königliche Seelenfängerin von Königin Heart.
Cat, ist dafür da, neue Sklaven und Seelen zu rauben und Königin Heart zu bringen.
Tagein, Tagaus übt sie dafür mit Dee & Dum und trainiert fleißiger denn je, sei es ihre Techniken, oder ihre Gestaltwandlung in eine Katze um die Menschen, die auf ihrer Liste stehen, ins Wonderland zu locken.
Bei einem Auftrag allerdings, läuft einiges schief und Cat gerät in einen Strudel der Gefahr, der ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt.
Dabei muss sie nicht nur kämpfen, sondern erfährt auch noch das ein oder andere Geheimnis um sich selbt.

Meine Meinung dazu:

Folge nicht dem Hasen …

Oder wie war der Spruch. ;)
Nein, Spaß beiseite, ich liebe dieses Werk.
Sei es vom Cover, das einfach ein Eyecatcher ist und mir deshalb auch gleich auffiel, bis hin zum Titel der mich absolut neugierig auf den Inhalt gemacht hat.

Man lernt hier Cat kennen, die im Wonderland ihre Arbeit verrichtet und von Königin Heart die Aufträge als Seelenfängerin bekommt.
Dabei ist Cat nicht gerne gesehen im Wonderland und kann sich auch nicht so frei wie die Bewohner dieses verzauberten Örtchens bewegen.
Weshalb ist klar, denn sie ist ein Mensch und hat theoretisch und praktisch nichts im Wonderland zu suchen.
Aber …
Genau ein Aber.

Mit ihrer Begabung ist sie für die Königin ein wertvolles Subjekt, dass sie für ihre Machenschaften einsetzt.
Königin Heart ist froh über die Seelen, die Cat ihr bringt um sie sich einzuverleiben und über die Hüllen der neuen Sklaven.
Gleichzeitig versucht sie ihren Sohn Gilbert, der mit Cat gemeinsam aufwuchs, von ihr fernzuhalten.
Zwischen Cat und Gil hatte sich eine Freundschaft entwickelt und beide wurden getrennt, nachdem sie sich mehr zueinander hingezogen gefühlt hatten als gut für beide war.
Dabei versucht Cat nur ihren Platz in dieser Welt zu finden, denn richtig zuhause fühlt sie sich nicht wirklich.
Eines Tages wird allerdings alles durcheinandergebracht nachdem jemand auftaucht und Cat herausfinden muss mit ihren Freunden was sie tun soll.

Eine interessante Story, mit Protagonisten, die mit diesem Setting, mich völlig in ihren Bann ziehen konnten. Alleine schon die Unterhaltungen zwischen Cat und den Bewohnern, wie Dee & Dum sind zu gut und ich könnte gerade so weiterlesen und freu mich schon auf mehr.

Fazit

Ein Auftakt, der Lust auf mehr macht!
Freunde, Geheimnisse und ein Eindringling.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO