*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Zwischenwelt: Im Rachen des Teufels” bei Amazon
(2 Band der Zwischenwelt Reihe)

.

Die einzigste Chance …

Ist die Flucht.
Heraus aus der brenzligen Situation, dem Ende von Casian und der Rache von Sérgio.
Denn genau das ist es was Sérgio will.
Deshalb mobilisiert er eine Suche nach Aurora und Evan um sie in die Finger zu bekommen.
Nur reicht eine Flucht aus, oder müssen sie sich dem unausweichlichen stellen und kämpfen?
Die Zeit rinnt und eine schwerwiegende Entscheidung muss getroffen werden um das Rätsel der Unsterblichkeit zu entschlüsseln.

.

Kurzbeschreibung
zu
Zwischenwelt: Im Rachen des Teufels

Wie weit würdest du gehen, um dein Ziel zu erreichen? Casian ist tot. Aurora und Evan bleibt nach dem Inferno auf dem Ball nur die Flucht vor Sérgios Wut. Ihre einzige Chance ist es, als Erste das Rätsel um die Unsterblichkeit zu lösen. Dabei werden sie nicht nur von einem skrupellosen und mächtigen Jäger verfolgt. Auch Solveig und Marisa spielen ein undurchsichtiges Spiel. Immer deutlicher wird: Nur wenn Pantarchen und Jäger jahrtausendealte Glaubenssätze aufgeben, können sie die bevorstehende Katastrophe noch verhindern. Sie setzen alles auf eine Karte. Und der Wettlauf um das Wissen aus längst vergangenen Zeiten beginnt. »Er hasst dich. Er wird niemals mit dir mitgehen.« »Ich werde ihn nicht darum bitten.«
(Auszug von Amazon)

.

Meine Meinung

Ich bin von der spannenden Fortsetzung begeistert das schon einmal vorneweg.
Aber bevor ich auf die Protas und die Handlung eingehen möchte, muss ich mal ein riesengroßes Kompliment an das gelungene Coverdesign machen.
Ich liebe, wie schon beim ersten Band, das Farbzusammenspiel und finde es ist ein absolut gelungener Eyecatcher.

Passend zum Inhalt wird man wieder gleich mitten hinein in die Fortsetzung genommen die einen mitfiebern lässt.

Aurora ist taffer geworden und in Kombi mit Evan gefällt sie mir sehr gut.
Dazu die Idee wie die beiden fliehen müssen, die Ereignisse sich überstürzen und gleichzietig ein Geheimnis aufgedeckt werden muss.

Coole Kombi die eindeutig Lust auf mehr macht.
Sei es von den interessanten Charakteristikas die mich hier wie in Band eins schon in ihren Bann ziehen konnten, oder auch die Idee zur Story die ich bildhaft sehr gut umgesetzt finde.

.

Fazit!

Tolle Fortsetzung die mich auch hier wieder begeistern konnte.

Mehr Informationen:
Homepage von Mila Ilbach

Die Reihe:
Zwischenwelt: Das Geschenk der Unsterblichkeit
Zwischenwelt: Im Rachen des Teufels

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO