Das verratene Herz

by , on
Mai 16, 2022

*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Das verratene Herz” bei Amazon
(Die vier Göttergaben, Band 2)

.

Kann es möglich sein den Fluch zu brechen?

Diese Frage stellen sich Malenas Freunde nach ihrer Verwandlung zur eiskalten Princepa.
Sie, deren Gefühle anscheinend verschwunden sind, will Krieg, wie es scheint und ist drauf und dran den Frieden endgültig zu zerstören.
Nur wenn die Freunde die vier Göttergaben vereinen können sie Malena vielleicht aufhalten.
Eine Zeit in der jeder Funke Hoffnung willkommen ist erwartet das Reich Alania.

.

Kurzbeschreibung
zu
Das verratene Herz

Einst schufen vier Gottheiten das Land Alania und schenkten den Menschen ihre Gaben: eine Tafel, die Wünsche erfüllt; einen Kelch, der Feinde eint; einen Stein, der die Naturgeister ruft; und eine ewige Flamme, die unbesiegbare Waffen erschafft.

Doch auf der Tafel lastet ein grausamer Fluch. Er beraubt die junge Princepa Malena all ihrer Gefühle, sodass sie ihr Reich nun mit kaltem Herzen gegen ihre Nachbarn führt. Malenas Freunde, der Princeps Valerian, der Soldat Aries, die Heilerin Taipa und ihr treuer Begleiter Cheveyo, setzen alles daran, einen Krieg zu verhindern. Trotzdem scheinen sie zum Scheitern verurteilt – bis Hilfe von unerwarteter Seite naht. Um Malenas Fluch zu brechen, müssen sie gemeinsam alle vier Göttergaben wieder vereinen …
(Auszug von Droemer Knaur)

.

Meine Meinung

Im zweiten Band der Romantasy-Dilogie nimmt uns die Autorin mit in eine dunkle Zeit die Alania bevorsteht.
Denn Princepa Malena erfüllt den Fluch der auf ihrer Ahnenreihe lastet in dem sie all ihrer Gefühle beraubt ist und ein eiskaltes Herz zu besitzen scheint.

Nur was kann man tun, wenn man zu dem ehemals geliebten Menschen nichts mehr durchdringt?
Genau, ein Plan muss her. Das weiß der Soldat Aries, genauso wie Princep Valerian, die Heilerin Taipa und Cheveyo.
Sie alle gefallen mir wieder sehr gut. Ihre Entwicklung von Band eins bis zu Band zwei ist gut umgesetzt. Wobei mir die Gespräche zwischen den Kapiteln manches mal zu langatmig waren.

Hier wird man mitgenommen in einen Zwiespalt der Gefühle, in Intrigen, Liebe und Hoffnung.
Hoffnung auf ein gutes Ende.

Auch Caldea finde ich hier wieder gelungen und auch die Suche nach einer Lösung.
Die für alle Beteiligten wichtiger denn je ist.
Denn die Zeit läuft und ein Krieg muss verhindert werden.

Die Reihe ist eine tolle Romantasy Dilogie die mir gefallen hat.

.

Fazit!

Wirst du bereit sein zu kämpfen für das was du liebst?

Mehr informationen:
Droemer Knaur
Homepage von Stefanie Hasse

Die Dilogie “Die vier Göttergaben”
Der verbotene Wunsch
Das verratene Herz

.

4 von 5 Sternen


Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO