*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Das Versprechen der Talente” bei Amazon.
(Talente-Reihe 2)

.

Eine schwierige Entscheidung steht bevor …

Das merkt Melek immer mehr, nachdem sie ein Mitglied von Jakobs Armee ist und Levian im Winterschlaf weilt.
Nur was soll sie tun gegen die Gefühle die sie nicht ausleben darf, gegen die Angst die Levians Versprechen in ihr ausgelöst hat.
Die Zeit rennt und Veränderungen stehen an, die Melek mit General Mahdi bekannt machen und die immer mehr Zweifel säen, ob die Bösen wirklich die Bösen in diesem perfiden Spiel darstellen. Denn Gut zu sein heißt nicht immer das offensichtliche zu glauben.

.

Kurzbeschreibung
zu
Das Versprechen der Talente

Stell dir vor, du wurdest auserwählt, um beidem zu trotzen: dem scheinbar Guten und dem, was man das Böse nennt.

Meleks ganze Hingabe gehört jetzt Jakob und seiner Armee. Leider ist Eriks Talent für die Truppe nicht so hilfreich wie erhofft. Denn nach Meinung der obersten Führungsriege hat das dreizehnte Talent nur einen Zweck: den Endkampf gegen die Widersacher einzuläuten. General Mahdi, ein ebenso skrupelloses, wie ehrgeiziges Orakel, lädt Erik daher zu einem Besuch nach Istanbul ein, wo sich die Ereignisse sogleich überschlagen.

Noch befinden sich die Faune in der Winterruhe. Doch Melek weiß genau, dass Levian mit Beginn des Frühlings zurückkehren wird, um seinen Plan zu verwirklichen und sie zu seinesgleichen zu machen. Ein grausamer Auftrag des Generals lässt sie zunehmend verzweifeln. Je tiefer Melek in die Welt der Faune hineinblickt und je zerstörerischer die Armee auf sie Einfluss nimmt, desto öfter fragt sie sich, wer in diesem Spiel wirklich die Bösen sind.
(Auszug von Amazon)

.

Meine Meinung

Ich habe mich mega gefreut auf Band zwei und WOW … geht hier ein Gefühls-Feuerwerk ab.
Aber zuerst wieder einmal zum gelungenen Cover der Talent Reihe.
I love it. So ein gelungener Eyecatcher der nicht nur super passend zum Inhalt wieder gestaltet wurde, sondern mir mit der Farbvielfalt sehr gut gefällt.

Nun aber wieder zum Inhalt.
Es geht nahtlos weiter in Band zwei und man erfährt mehr über die Machtstrukturen bei den Talenten und auch über die Fortsetzung zwischen Melek und Jakob. Gefällt mir und macht das Ganze noch interessanter.


Thema Dschin.
Ja, ich bin ein absoluter Dschinn Fan und gegen die Armee, in der die Machtstrukturen klare Vorgaben haben, gefallen mir die Verläufe bei Levian und seinem Volk wesentlich besser.

Ich kann nur sagen, die Autorin hat sich in Band zwei einiges einfallen lassen, auf das ich so nicht gefasst war und hat mich auch in der Fortsetzung in ihren Bann ziehen können und ihr glaubt gar nicht wie ich jetzt Band drei entgegenfiebere, nach dem Ende von Band zwei.
Sehr cool und bitte weiter so.

.

Fazit!

Gelungene Fortsetzung mit Suchtfaktor!

Mehr Informationen:
Homepage von Mira Valentin

Die Reihe:
Das Geheimnis der Talente

.

5 von 5 Sternen

alt="Bewertung 5 Sterne"
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO