*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Der Lotuskrieg 2: Kinslayer” bei Amazon.

.

Ein Neuanfang …

Genau so etwas könnte man den Bürgern nach den erschreckenden Erkenntnissen, zwei Monate nachdem die Sturmtänzerin Yukiko die Welt veränderte, wünschen.
Allerdings tobt ein Machtkampf um die Nachfolge des Regimes.
Yukiko ist indes inmitten ihrer Trauer um ihren Vater, der viel zu früh von ihr gehen musste. Sie kämpft mit ihrer Wut, ihren tobenden Gefühlen im Inneren. Dabei muss sie sich auf ihre Gabe konzentrieren um diese kontrollieren zu können.
Zum Glück ist die Sturmtänzerin nicht alleine und Buruu ist mittlerweile ihre größte Stütze und bester Freund.
Aber auch Kin ist an ihrer Seite.
Gemeinsam wollen sie etwas verändern. Aber der Kampf hat gerade erst begonnen …

.

Kurzbeschreibung
zu
Der Lotuskrieg 2: Kinslayer

Nachdem die Sturmtänzerin Yukiko dem Leben des wahnsinnigen Shōgun Yoritomo ein Ende gesetzt hat, droht dem Inselreich Shima ein Bürgerkrieg. Die Lotusgilde schmiedet ein Komplott, um die unterbrochene Dynastie zu retten und gleichzeitig die aufflackernde Rebellion zu unterdrücken: Sie unterstützt einen Nachfolger des Shōgun, der sich nichts sehnlicher wünscht als Yukikos Tod.
(Auszug von Cross Cult)

.

Meine Meinung

Ich war mega gespannt auf die Fortsetzung und bin begeistert.
Hier hat mich der bildhafte Schreibstil gleich wieder mitnehmen können zu Yukiko und ihren Freunden.
Hier trifft man auf eine gereiftere Yukiko, die nach denn dramatischen Ereignissen noch immer mit ihrer Trauer zu kämpfen hat. Trotz allem will sie den Bürgern helfen.
Ich liebe die Idee das die Bürger endlich die Wahrheiten erfahren was in ihrem Land passiert.
Das sie sich selbst eine Meinung bilden können die ihnen ein junges Mädchen aufzeigt das mit viel Herzblut für das Richtige kämpft.

Ich bin außerdem ein großer Fan von dem Donnertiger Buruu an ihrer Seite. Der ist zu genial.
Genauso wie das Kopfkino das ich beim lesen hatte. Eine fantastische Welt die der Autor auch in Band zwei wieder zum Leben erweckt hat und der mich neugierig auf Band drei macht.

.

Fazit!

Gelungene Fortsetzung!

Mehr Informationen:
Cross Cult
Homepage von Jay Kristoff

Die Reihe:
Der Lotuskrieg 1: Stormdancer

.

5 von 5 Sternen

alt="Bewertung 5 Sterne"
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO