*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Die Rückkehr der Zwerge 2” bei Amazon.

.

Was wäre wenn …

Dir ein Kleinod in die Hände fallen würde und sich dein komplettes Leben von jetzt auf sofort verändert.
Dann sind wir beim Zwerg Goïmron, dem Gemmenschnitzer.
Auf der Suche nach einem Wissen das dieses Kleinod enthält trifft er nicht nur auf interessante Begegnungen, sondern gerät immer tiefer in einen Strudel aus Macht, Gewalt und Krieg, der das ganze Geborgene Land verändern könnte.

.

Kurzbeschreibung
zu
Die Rückkehr der Zwerge 2


Hunderte Zyklen vergingen im Geborgenen Land. Der Zwerg Goïmron arbeitet als Gemmenschnitzer in der Stadt Malleniaswacht. Ihn faszinieren vor allem die alten Zeiten, die großen Zeiten der fünf Zwerge-Stämme, und so sucht er auf den Märkten immer wieder nach Aufzeichnungen und Artefakten, die ihm Hinweise auf die stolze Geschichte geben.
Dabei gerät Goïmron überraschend an ein Buch, das handschriftlich und auf Zwergisch verfasst wurde. Aufgrund der Fülle von Details gibt es keinerlei Zweifel: Das Buch muss vom heldenhaften Tungdil Goldhand selbst stammen – doch der gilt seit Hunderten von Zyklen nach einem verheerenden Beben im Grauen Gebirge als verschollen. Aber der letzte Eintrag ist nicht lange her – wie kann das sein?
Als Goïmron sich nichtsahnend auf die Suche nach dem legendären Zwerg macht, geraten er und seine Gefährtentruppe schon bald mitten hinein in uralte Intrigen und brutale Machtkämpfe von skrupellosen Menschen, geheimnisvollen Albae – und Drachen!
(Auszug von Droemer Knaur)

.

Meine Meinung

Ich war nach dem ersten Band der Rückkehr der Zwerge mega gespannt wie es weitergehen würde und liebe die Gestaltung beider Bände.
Ein richtiger Eyecatcher im Buchregal.
Zu Band zwei kann ich erst einmal eines sagen. Ich war wieder mitten drin.

Der Schreibstil ist flüssig, bildhaft und mit der Umsetzung zur Idee genial gelungen. Ich liebe es in eine Story abtauchen zu können und genau das war auch wieder in Band zwei der Fall.
Hier trifft man auf alte Bekannte, aber auch neue interessante Protagonisten tauchen hier auf, die mich mit ihrer Charakteristika haben neugierig werden lassen.

Hier erfährt man mehr über die Geheimnisse die scheinbar hinter harmlosen Gebilden lauern und wird Zeuge das die Bedrohung noch lange nicht gebannt ist.

Die Szenerie macht Lust selbst auf Wanderschaft zu gehen und die Ecken von dem Geborgenen Land zu erkunden. Hier trifft man auf Freundschaft, Geheimnisse und die Kampfkraft der Zwerge die mich vollständig mit in die Story nehmen konnten.
Ein absolutes Lesevergnügen.

.

Fazit!

Die Reise geht weiter!

Mehr Informationen:
Droemer Knaur
Homepage von Markus Heitz

Die Rückkehr der Zwerge Band 1

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO