Preis: 3,99€ [D, E-Book]
Seitenanzahl: 441
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Impress
Empfohlenes Alter:
Ab 14 Jahren
erschienen am: April 2018
ISBN: 978-3-646-60394-1

Reziexemplar!

Kurzbeschreibung

Alisha versucht eine Lösung in der Gefangenschaft Azads zu finden, ist aber verzweifelt, da sich diese als schwieriger gestaltet als erhofft.
Zu tief, sitzt der Hass gegen den Menschen und die Rachegelüste.
In der Zwischenzeit schwört David, der noch immer mit den Schrecken von Ilenias Folter beschäftigt ist, das er Alisha rettet. Sein Verrat ihr gegenüber beschäftigt ihn noch immer und er ist bereit, alles gegen seinen Vater zu opfern.

Geschehnisse die vereinen und zum Kampf anhalten, nehmen unserer Freunde gefangen und die Frage nach dem Ausweg stellt sich für alle.

Cover

© by Impress

Das Cover gefällt mir sehr gut zu der Reihe und passt zum dritten Band. Für mich ein fast friedliches Bild, wie die Junge Frau da liegt und zu schlafen scheint, dabei hat man wieder die wundervollen Farben die ineinanderfließen.

 

 

 

Schreibstil

Die Autorin Sylvia Steele hat hier einen wundervollen spannenden dritten Band erschaffen, der einen mitnimmt in die aktuellen Geschehnisse.

Nach den dramatischen Ereignissen und dem Tod mancher Verbündeter, befinden sich Alisha und Finn ja in Gewahrsam des Vampirkönigs. Sehr interessant fand ich da, das Alisha von ihrer Vorfahrin Evalina nicht alles gesagt bekommt, aber von Azad.
Dabei ist es Klasse umgesetzt mit den Seelenpartnern, die hier gleich zu zweit auftauchen. Ich war gespannt, wie die Autorin den dritten Band gestaltet und ich muss sagen sehr gut umgesetzt. Sei es von der Veränderung Alishas, das sie selbst um das Kämpft was sie liebt und sich nicht mehr zurückhalten lässt und zum anderen, ist sie noch taffer geworden. Dazu die verschiedenen Perspektiven von ihrer Lage aus und die ihrer Freunde, gefallen mir.

 

 

 

Meinung

Wenn Rachegelüste alles vereinnahmen was Dir wichtig war …

Dann sind wir bei dem Vampirkönig Azad, der endlich Alisha in den Fängen hat. Das Problem ist nur, das er ihr Nichts tun kann, da sie seine Seelengefährtin ist. Er hatte in Alishas Vorfahrin seine große Liebe Evalina gefunden und verloren.
In der Zwischenzeit, muss sich David darauf konzentrieren nicht seinen Vampirgenen zu erliegen und die Rettung Alishas als oberste Priorität zu stellen.

Dabei bekommt er Hilfe von Richard, der sich ganz gut erholt hat nach den Strapazen der Besessenheit.
Für mich ist das Gefühlswirrwarr, das hier manche Protagonisten erleiden, stimmig zum Gesamtbild und fasziniert nicht nur, sondern macht es auch sehr spannend, wie oder wann sich ein jeder so entscheidet, wie er es macht.

Dabei kommen Geheimnisse ans Licht und auch Gefühle die einen begeistern, wie zwischen Alisha und Finn.

Ich freu mich jetzt schon auf Band 4.

 

 

 

Fazit

Absolut gelungene Fortsetzung dieser fantastischen Reihe!
Gefühle die dich beflügeln in schwarzer Stunde, erwarten hier Alisha.

Die Reihe

– Band 1: Immergrün. Gestohlene Vergangenheit
– Band 2: Immergrün. Trügerische Gegenwart
– Band 3: Immergrün. Gefährliche Zukunft
– Band 4: erscheint im November 2018

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

2 Comments

  1. karin

    27. Juni 2018 at 14:27

    Hallo liebe Susanne,

    immerhin habe ich von dieser Serie schon mal den 1.Band gelesen und deshalb ist mir die Story nicht total unbekannt.

    Schönen Mittwoch und daumen drücken heute…grins…

    LG..Karin…

    Reply
    • Solara

      27. Juni 2018 at 15:01

      Hallo liebe Karin,

      das freut mich und ich Drück die Daumen. :)

      Lg Susanne

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO