***WERBUNG***

Von wegen erholsames Halloween und nur Party-Time, ich glaube wir sind bald auf dem Spieß.
Ich kann euch sagen so ne Schifffahrt ist zwar nett, aber doch nicht so.
Aber mal schauen wie Bibi und ich wieder aus dem Schlamassel kommen.
Theoretisch fällt uns sicher was ein und praktisch gesehen heißt es halt wieder Beine in die Hand nehmen.

Ein seltsamer Deal …

Nachdem wir also die glorreiche Idee hatten um unser Leben zu schachern,
werden wir nun dem Häuptling Krnnnnarxz vorgeführt.
Wo das wohl hinführt?



Der seltsame Kerl von vorhin befreit uns von der Kopfüber-Position und bringt uns zu seinem Häuptling, der auf einem Thron inmitten einer runden Hütte sitzt und uns gerade beobachtet als wären wir seltsame Tiere und er noch nicht wüsste ob er das Gesicht vor Ekel oder vor Hunger verziehen soll.

“Also ihr zwei Bleichgesichter… sprecht.
Weshalb sollte ich euer Leben verschonen?” gibt er lautstark von sich.
Bibi schaut erst mich und dann den Häuptling an.
Zum Glück hat der Kannibale ihr Gebiss wieder eingesetzt.
“Also…” räuspere ich mich. ” Wenn ihr uns esst, wird euch das schlecht bekommen. da wir Zombies sind …und wie man ja weiß sind Zombies infiziert… also WIR SIND INFIZIERT!!!” grinse ich den Häuptling an.
Zum Glück sieht man meine schlotternden Knie nicht da ich draufsitze.
“PAAAH…. das sagt ihr. Aber ihr glaubt gar nicht wie viele das von sich behaupten, nur damit sie wieder freikommen.”

OHA … der Häuptling scheint eine harte Nuss zu sein.
Mein Hirn rattert … und dann plötzlich … der Geistesblitz!!!
” Nun Häuptling ist euch vielleicht aufgefallen, dass ich eure Sprache spreche, genau wie meine Begleitung?
Hattet ihr schon mal Besuch von Fremden die das konnten?”
“Ja … stimmt… das kann nicht jeder ODER ???” kommt es von Bibi.

Der Häuptling schaut mich an und runzelt die Stirn.
“Nun…. das Weishaupt scheint die Wahrheit zu sagen…
Hmmm… . Also seid ihr nichts zum Essen.
DU …!!!” er zeigt auf den nächsten Diener
“Schmeißt sie die Klippen runter.”

WAAAAAAASSSS ???????

schreit Bibi
“Na … so wartet doch, so geht an doch nicht mit Gästen um.”

“STOOOOP!!!!”

schrei ich, nachdem man mich schon aus der Hocke zerrt.
Wir haben ein Angebot Häuptling!!!
Er schaut uns an und nickt.
“Na los dann sprecht.” gibt er murrisch von sich.
“Wir wissen, wo ihr was zu essen bekommt, aber dafür helft ihr uns.” .

Er nickt und grunzt.

“Also … wir brauchen Hilfe um wieder nachhause zu kommen.
Wie das allerdings zu bewerkstelligen ist, wissen wir nicht. Hättet ihr da eine Idee?”
Er nickt.

“Lass die Krötenfrau bringen.” ruft er seiner Dienerschaft zu.
“Wer ist die Krötenfrau?” will ich neugierig wissen.
“Sie ist unserer Heilige, Sie wird wissen was zu tun ist!!!”

Ich nicke und will mich gerade wieder setzen da richtet der Häuptling das Wort an uns.
“Aber denkt daran, dass wir im Gegenzug Essen wollen!!!”
Ich grinse.
Plötzlich rempelt Bibi mich an.
“Du willst doch nicht die Schiffscrew an die verfüttern???”
“Ach wooooo . Die haben sich in Sicherheit gebracht.
Auf dem Schiff ist gähnende Leere, aber das Essen steht noch dort. “

“Ahhhh … stimmt.” grinst Bibi mich an.
“Guter Plan.”
“Ja … und gleich zwei Fliegen mit einer Klappe!”

Da betritt eine alte Frau an einem knorrigen Ast die Hütte.


“Gegrüßt seist du oh ..”

Dann fällt ihr Blick auf uns und sie wackelt mit ihrem Zeigefinger in unserer Richtung.
Lauthals fängt sie an zu schreien.


“Zombies… Ahhhhh ……”


Okay, so Hinterwäldler scheinen hier gar nicht zu wohnen, wenn die Frau Zombies erkennt.
“Ja, gestatten Susan und Bibi” will ich uns der Frau vorstellen, aber die schaut nur verdattert und kreischt weiter, bis der Häuptling zur Ruhe ruft.
Er wendet sich an die Schamanin oder was die auch immer hier ist.
“Wie kann man den Fremden helfen wieder nachhause zurückzukehren?” wendet er sich an die Krötenfrau.
Die Alte runzelt die Stirn….
In einiger Entfernung setzt sie sich auf den Boden und packt etwas aus, das aussieht wie Knochen.
Da schüttelt es sogar mich – und wenn ich Bibi so anschaue, geht es ihr da nicht anders.
“Ich sehe … ich sehe… dass ihr verflucht seid.” grummelt sie vor sich hin.

“Wer??? WIR ???”

Quickt Bibi.
“Ja wie? Von wem denn???” will ich gleich wissen.
Die Krötenfrau stochert in ihren Knochen herum …. bevor sie antwortet:
“Nun, dieser jemand hat den Zorn der Wüste auf euch gehetzt!”
“Wüste??? Ich versteh nur Bahnhof!!!” gibt Bibi von sich.
“Na frag mal mich,” raune ich Bibi zu.

“Also wer ist denn in der Wüste?” fange ich laut an zu denken….”
Wüste …hmmmm.
Moment mal Mumie …

Die Mumie???

“Kann das sein?”


“Ja, ein Mann der verwickelt erscheint, hat euch verflucht, als lebende Tote zu wandeln.” gibt die Krötenfrau von sich. “Dieser Drecksack” rutscht es mir heraus.
Doch schon setzt die Krötenfrau fort: “Ihr hattet seine Ruhe gestört!”
“Ja… aber mal ehrlich, Ruhe gestört hin oder her, ist die Strafe von dem nicht ein bisserl Hardcore?
Man stört einen beim Nickerchen und wird zum Zombie verflucht?”

“Okay,” spricht der Häuptling. ” Also da habt ihr den Übeltäter, wie bekommen wir nun das Essen?”

“Moment…

der Deal war, wenn ihr uns helft zurückzukommen”, mischt sich Bibi lautstark ein.

Die Alte spricht aber schon weiter.
“Der Weg ist das Feuer … um die Wüste aufzuhalten. Der Sand wird stagnieren und der Fluch sich auflösen,
bevor ihr es tut.”
“Ähhh Okay!!! Und das heißt ????” Bibi schaut mich ratlos an.
“Ähhh Feuer …Wie sollen wir das verstehen?” hake ich auch gleich nach.
Und schon schreit die Alte schrill auf.

Hengadooooon …. Hengadooon. Hengadoon.

Und in das Gekreische der Alten fallen die restlichen Stammesmitglieder ein.

Hengadooooon …. Hengadooon. Hengadoon.


Bibi und ich schauen uns erschocken um, da tritt schon der Häuptling zu uns.
“Nun ihr Zwei, lasst uns beginnen. Ihr könnt nur zurück in dem wir euch in den Vulkan werfen…. doch vorher sagt ihr mir, wo wir Essen bekommen!!!” Brummt er uns recht barsch an.

WAAAAAAAAAAAAS ?

…schreien wir beide erschrocken auf.

Na, da geht es rund, was wohl jetzt passiert. Ich möchte nicht wirklich in den Vulkan. Ja, Okay, ich liebe Hitze ….
Aber dass?
Ne ..Neeeee
Neugierig wie es weitergeht?
Dann switcht nachdem ihr in den losigen Lostopf gehüpft seid bei der lieben Bianca von Bibilotta vorbei.

Gewinnspiel-Zeit!

1 Print Abgetrennt
Gesponsert von Droemer Knaur

Hier kommt ihr zum Buch bei Amazon.

Kurzbeschreibung

Ominöse Leichenteile tauchen in Kiel auf – ein neuer brisanter Fall für Paul Herzfeld, authentisch und atemberaubend spannend erzählt von Michael Tsokos, Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner.
In einem privaten medizinischen Lehrinstitut werden Leichenteile beschlagnahmt. Es besteht der Verdacht der illegalen Beschaffung.
In der Kieler Rechtsmedizin erkennt Paul Herzfeld auf einem der beschlagnahmten Arme ein auffälliges Nazi-Tattoo wieder: eine schwarze Sonne. Der versierte Rechtsmediziner beweist anhand von DNA-Untersuchung und Blutprobenvergleich, dass er den Mann, zu dem dieser Arm gehört, schon einmal seziert hat.
Verkauft einer seiner Kollegen etwa Leichenteile? Oder stammen die Körperteile von Mord-Opfern? Auf der Suche nach Antworten kommt Herzfeld den Schuldigen so gefährlich nahe – allen voran einem Mann, der buchstäblich über Leichen geht -, dass auf einmal sein Leben nur noch an einem seidenen Faden hängt…
(Auszug von Droemer Knaur)

1 Print Blutsauger Undercover
Gesponsert vom Legionarion.

alt="Blutsauger Undercover"

Hier kommt ihr zum Buch bei Amazon.

Kurzbeschreibung

Vampire gibt es nicht.

Diese These vertritt Marc Degenhardt, ein Ex- Militärpolizist, auch dann noch, als er der schönen Madeleine begegnet. Doch warum will er plötzlich Blut trinken und kann Gedanken beeinflussen? Diesem Irrsinn auf der Spur, begegnet er den Wesen der Nacht und gerät auf einen Weg voller Intrigen. Die Sache wird höchstgefährlich, als Drogen, Gewalt und ein besonderer Holzpflock ins Spiel kommen. Allzu schnell wird deutlich: Vampire glitzern nicht, sie kämpfen um ihr untotes Leben. Als Blutsauger undercover ermittelt Marc zwischen den Fronten…
(Auszug vom Legionarion Verlag)

1 Print The Block
Gesponsert vom Carlsen Verlag

Hier kommt ihr zum Buch bei Amazon.

Kurzbeschreibung

Luka ist wieder im Gefängnis und diesmal ist es schlimmer als jemals zuvor. Im Block kann er die manipulierten Bilder in seinem Kopf nicht länger von der Realität unterscheiden. Dennoch gelingt ein riskanter Ausbruch und führt ihn und seine Freunde wieder zusammen. Versteckt im Herzen der zerstörten Stadt wird Luka allmählich das Ausmaß ihrer Mission klar: Um den Krieg zu gewinnen, müssen sie Happy besiegen, das alles beherrschende System. Und so ziehen die Jugendlichen mit ihrer stärksten und einzigen Waffe in den Kampf gegen die künstliche Intelligenz: ihrer Freundschaft.
(Auszug von Carlsen)

1 Print Nebelmönche
Gesponsert von Sabine Lettau

Hier kommt ihr zum Buch bei Amazon.

Kurzbeschreibung

Legenden haben einen wahren Kern. Und der kann lebensgefährlich sein …Luise hält es in ihrem Job nicht mehr aus. Da kommt das Erbe ihres Onkels gerade recht. Doch das ist an eine Bedingung geknüpft: Sie soll für die Stiftung auf seiner Burg arbeiten.Einmal dort angekommen, verliebt sich Luise in das alte Gemäuer und die Landschaft. Es ist, als lebe sie in einem Märchen! Dann ist da noch der Technikchef Tilman. Aber überall trifft sie auf Verbote: Nicht zum See, nicht zu den Klosterruinen! Was verbirgt sich hinter der Legende um die Nebelmönche? Ein Alter aus dem Dorf warnt sie eindringlich vor ihren Nachforschungen. Als sie dem Rätsel um den Tod ihrer Tante Estella auf die Spur kommt und die Verwaltungsleiterin tot aufgefunden wird, ahnt Luise, dass mehr dahinter steckt …
(Auszug von Amazon)

1 E-Book Unter den Augen Amgas: In der Seele eine Wenetra
Gesponsert vom Legionarion Verlag.

alt="Unter den Augen Amgas 1"

Hier komt ihr zum Buch bei Amazon.

Kurzbeschreibung

Was wäre, wenn dein Leben von der Entscheidung eines Einzelnen abhängt?

Eigin ist ein Mischwesen, welches nicht existieren dürfte. Aufgewachsen unter der Obhut des Herrschers der Nafga, der ihr einbläut, die Wahrheit über ihre Abstammung nicht zu verraten, offenbart sich dennoch ihr Geheimnis. Ihr bleibt nichts anderes übrig, als ihre Heimat zu verlassen, denn ein Halbblut unter den Nafga ist dem Tode geweiht. Doch erhält sie die Erlaubnis, zurückkehren zu dürfen, wenn sie das Volk Wenetra ausfindig macht, diese ausspioniert und die erlangten Informationen übermittelt.
Hoffnungsvoll begibt sie sich auf einen beschwerlichen Weg und wird entkräftet von ihren vermeintlichen Feinden aufgenommen. Bald muss sie feststellen, dass die Fremden keine bösen Absichten hegen, was sie an ihrem Auftrag zweifeln lässt.
Eigin ahnt nicht, dass ihre Ankunft eine Kette aus Ereignissen auslöst, die nicht mehr abzuwenden sind.
(Auszug vom Legionarion Verlag)

UND JETZT AB IN DEN LOSTOPF MIT EUCH !!!

Was müsst ihr tun !!

Beantwortet mir einfach die
folgende Gewinnspielfrage in 2-3 Sätzen.
UND VERGESST NICHT AUFZUFÜHREN,
für was ihr in den Lostopf springt…
Mehrfachnennungen sind möglich !!!
Sollte die Kommentarfunkton nicht gehen,
schickt mir eine Mail an:
admin@buecherausdemfeenbrunnen.de
Betreff: Halloween-Special Part
5

WICHTIG!!!!!

Ihr könnt euch 2 Lose schnappen, den das Gewinnspiel läuft auch noch auf Instagram.
Dort allerdings mit anderen Fragen. ;)
Auf Insta findet ihr mich unter: solaria300

Gewinnspielfrage

Vulkan … echt jetzt?
Also wie seht ihr das …
Vulkan ja oder Nein … das ist hier die Frage?
Habt ihr schon mal einen Vulkan in echt gesehen?
Welcher geniale Plan könnte uns jetzt wohl retten?
Her mit euren Ideen ….

Die Gewinnspielaktion läuft bis
01.November 2021 um 23:59 Uhr

Es gelten ansonsten folgende Teilnahmebedingungen!!!
Die Gewinner werden zeitnah auf der Gewinnerseite bekanntgegeben
und haben 1 Woche Zeit sich zu melden!!!

XOXO Susan

HIER FINDET IHR ALLE BISHERIGEN BEITRÄGE AUF EINEN BLICK!!!

Halloween Special Part 1
Halloween Special Part 2
Halloween Special Part 3
Halloween Special Part 4
Halloween Special Part 5
Halloween Special 6

Wer übrigens nichts mehr bei Bücher aus dem Feenbrunnen verpassen möchte, sollte sich bei meinem Newsletter eintragen.

XOXO Susan

Loading Likes...

16 Comments

  1. Christina Amb.

    29. Oktober 2021 at 8:23

    Erstmal vielen Dank für das tolle Gewinnspiel. 💜

    Ich habe noch nie einen Vulkan aus nächster Nähe gesehen, bzw. keinen aktiven. 😅

    Welchen genialen Plan? 🤔 Vielleicht habt ihr ja Glück und es gibt in der Nähe einen, der gerade nicht aktiv ist und ihr könnt euch durchmogeln. Oder ihr macht einen Deal, das ihr über heiße Kohle läuft, anstatt in einen Vulkan geschmissen zu werden. Hat ja auch was mit Feuer zu tun. 😆 Vielleicht habt ihr aber die Möglichkeit an Voodoo Puppen zu gelangen und diese dann an eurer Stelle in den Vulkan zu schmeißen. 🤔

    Sollte ich das Glück haben, würde ich mich über das Buch von Tsokos sehr freuen. ☺️

    Liebe Grüße
    Kiki

    Reply
  2. Alexandra Kremhoff

    29. Oktober 2021 at 10:01

    Guten Morgen, omg ein Vulkan. Ich habe zum Glück noch keinen gesehen oder erlebt. Aber wie kommt ihr daraus, schwere Frage. Ich würde versuchen den Vulkan zu umgehen, irgendwie. Vielleicht ein Seil spannen, und sich drüber hangeln. Ich möchte gerne für das Buch
    Tsokos Abgetrennt
    Blutsauger undercover
    The Blook
    Nebelmoenche Mein Glück versuchen

    Reply
  3. Christina P.

    29. Oktober 2021 at 12:25

    Moin!
    Also ich seh das ganz entspannt, so ein Vulkan schläft doch die meiste Zeit. War schon mal in der Nähe der Ätna, ich ich lebe noch *vor sich hin kokel*. Naja, vielleicht könnt ihr in den Vulkan reinhüpfen, irgendeinen Gott oder Göttin des Feuers dort besuchen und göttliches Feuer mitnehmen, handlich verpackt, mit dem sich Mumienflüche wegkokeln lassen? Und dann ab – mit dem Charger in die Wüste, dem Wüstling mal Dampf unter den Wickelbinden machen!
    Möchte mein Glück für alle der heutigen Bücher versuchen :-)
    Schaurige Grüße,
    Christina P.

    Reply
  4. karin

    29. Oktober 2021 at 13:07

    Hallo liebe Susanne,

    Nein, den Vulkan live erlebt habe ich …Gott sei Dank…noch nie…
    Mir reichen persönlich hier die TV-Berichte über den derzeitig sehr aktiven Vulkan auf La Palma. Der macht einfach alles platt….was sich ihm in einem Lauf/Bahn liegt/steht.
    Und somit sage ich dazu ..Nein Danke..möchte ich jetzt nicht..

    Trotzdem braucht es noch eine Lösung für Euer persönliches Problem…..denn Bianca und Susanne als Phönix aus der Asche kann ich mir nur schwer vorstellen…
    Vielleicht etwas Zeit schinden….mit plötzlichen Bauchweh und dazu entsprechenden Gasen aus dem Darm…
    und darauf hoffen, dass Euch hier wirklich jemand nur einen ganz miesen Streich spielen will und Ihr irgendwie doch einfach im Garten von Susanne landet……

    Mögliche Wunschgewinne…
    —- Print Abgetrennt—-
    —-Blutsauger Undercover—
    —-Nebelmönche—

    Danke für die tolle Aktion zu Hallween…..LG…Karin..

    Reply
  5. Franciska Becker

    29. Oktober 2021 at 14:10

    Oooooh neinneinnein. Gegrillte Zombies, wenn es schief geht & wer traut schon einer ollen Kröte?
    Ich hoffe,ihr habt einen fixen Plan oder wenigstens Marshmallows dabei …. bisher habe ich noch keinen Vulkan in echt gesehen. Finde das aber sehr beeindruckend.

    Ich würde sehr gerne für Abgetrennt & The Block meine Stimme in die Runde werfen.

    Ich wünsche Dir ein schönes gruseliges Wochenende .

    Reply
  6. Lena

    29. Oktober 2021 at 16:36

    Hallo liebe Susanne,

    einen Vulkan habe ich noch nicht live erlebt, ich habe aber zumindest schon einmal Urlaub auf der Vulkaninsel Lanzarote verbracht.
    Ein Sprung in einen Vulkan klingt erst einmal gefährlich. Aber die meisten sind inaktiv – also vielleicht lohnt sich der Mut? Ich würde den Sprung wagen, um zu testen, wo man am Ende herauskommt. Vielleicht fungiert er als eine Art schwarzes Loch und ihr landet am anderen Ende der Welt? Oder ihr habt zumindest die Möglichkeit ein paar leckere Kürbiskerne zu rösten und Halloween kulinarisch zu genießen.
    Ich bin gespannt, wie die Geschichte endet und hüpfe hiermit für “Abgetrennt” in den Lostopf.

    Ich wünsche euch ein schönes, schauriges Wochenende.
    Liebe Grüße
    Lena

    Reply
  7. Eugenia Hense

    29. Oktober 2021 at 20:38

    Vulkan habe ich auch noch nie gesehen
    Ich glaube ich will es auch nicht sehen sonst werde ich immer denken das er ausbricht.
    Vielleicht wird euch jemand helfen oder ihr findet unterwegs einen Ausweg oder ihr findet einen geheimen weg
    Ich kann mich nicht entscheiden für was ich in den los hüpfe also versuche ich gerne bei allen mein Glück
    Lg

    Reply
  8. fantasticbooks

    30. Oktober 2021 at 9:50

    Guten Morgen, Susanne,
    also, ob der Vulkan die Lösung ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Wie sonst könnte euch Feuer helfen? Oder sollt ihr die Mumie abfackeln?
    Bisher habe ich jedenfalls noch keinen Vulkan aus der Nähe gesehen.
    Ich drücke euch die Daumen, dass ihr heil wieder nach Hause kommt.
    Gerne würde ich für folgende Bücher in den Lostopf hüpfen:
    – Blutsauger undercover
    – Nebelmönche

    Liebe Grüße
    fantasticbooks

    Reply
  9. Miriam

    30. Oktober 2021 at 15:44

    Hallo Susanne, ich habe die Aktion gerade entdeckt und finde die Geschichte lustig.
    Gute Frage.
    Also ich war noch nie an einem Vulkan, außer die am Fernseher.
    Ich würde euch raten einfach wegzurennen. Ich denke das ist die beste Möglichkeit dem Unheil aus dem Weg zu gehen.

    Ich finde alle Gewinne toll und würde mich über einen freuen wenn die Glückfee mir hold sein sollte.

    LG Miriam

    Reply
  10. Nina

    30. Oktober 2021 at 15:46

    Hallo Susanne,

    na da habt ihr ja wieder etwas lustiges vor und hinter euch.
    Ich muss immer noch lachen, da ich die Idee mit den Zombies interessant finde.
    Ich kenne keinen Vulkan … zum Glück. Allerdings würde ich einen Schlaftrunk diesen Kannibalen verabreichen und dann nichts wie weg. Oder wenn die viel Essen, fallen die in eine Siesta.
    Ihr wisst was sich meine.
    Lg Nina

    Reply
  11. Christina

    30. Oktober 2021 at 17:50

    Einen Vulkan habe ich noch nicht gesehen, aber vielleicht ist es dort oben so neblig sodas man im Nebel verschwinden kann.
    Ich bin gespannt wie ihr den Kopf aus der Schlinge zieht
    The Block und Abgetrennt dafür hüpf ich in den Lostopf

    Reply
  12. Imk€

    30. Oktober 2021 at 20:17

    Da ich befürchte dass du bzw ihr das nicht überlebt würde ich ganz klar sagen nein! Wie wäre es mit einem kleinen Ablenkungsmanöver ooooder noch besser ein Sprung auf den heranfliegenden Geist an dem man sich natürlich super festhalten kann höhö
    Mache gerne für Abgetrennt (Tsokos ist god 🖤❤️)
    Blutsauger undercover
    The Block und Nebelmönche mit die ich allesamt nicht kenne! Schönen Abend

    Reply
  13. Aria Sees

    30. Oktober 2021 at 23:01

    Hui, das könnte bren(n)zlig werden.
    Aber ich habe noch nie einen Vulkan von innen gesehen, daher kannst du mir bitte beschreiben, wenn ihr dort ankommt. Ich denke, so ein heißes Bad klingt nicht schlecht. Ihr solltet auf die Krötenfrau hören. Ich glaube, sie hat eine leise Ahnung. Außerdem wer kann schon behaupten im Schlund eines brennend Vulkans gewesen zu sein? Macht ein Foto für mich.
    Ich würd gerne für alle Bücher, außer für Amga in den Lostopf springen.

    Reply
  14. Sarah

    31. Oktober 2021 at 21:52

    Hallo
    An einem Vulkan war ich noch nie. Einerseits finde ich sie wahnsinnig interessant. Andererseits habe ich vor ihrer Kraft und Unberechenbarkeit auch unheimlich viel Respekt. Ich würde glaub zusehen das ich da ganz, ganz schnell wegkommen.
    Ich versuche mein Glück für alle Bücher. Einige von ihnen stehen auf meiner Wunschliste. Die anderen klingen so interessant. Wie könnte ich mich da auf eines festlegen??? 🙈😂
    Liebe Grüße

    Reply
  15. Danny SZ

    1. November 2021 at 20:56

    Ich habe bisher noch keinen Vulkan aus der Nähe gesehen. Aber wenn er nicht aktiv ist, hättet ihr vielleicht eine Fluchtmöglichkeit. Vielleicht gibt es ein geheimes unterirdisches Tunnelsystem.
    Ich möchte gerne mein Glück versuchen für:
    Abgetrennt
    Blutsauger Undercover
    Nebelmönche

    Reply
  16. Katja

    1. November 2021 at 22:26

    Hallo und vielen herzlichen Dank für diesen genialen 5. Teil Eures großartigen Halloween-Specials! Ich war tatsächlich schon einmal auf einem Vulkan, nämlich auf dem Stromboli. Das war ziemlich beeindruckend. Also die Idee mit “in den Vulkan werfen” finde ich nicht so prickelnd. Das wäre für mich kein gelungener Plan. Da bleibt wohl nur der Alternativvorschlag, dass ihr viel lieber ein heißes Bad nehmen würdet und ob das nicht ausreichen würde…

    Dieses Mal versuche ich mein Glück für “Die Nebelmönche”.

    Liebe Grüße
    Katja

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO