*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Meeresglühen: Wiedersehen in Atlantis” bei Amazon.
(Romantasy-Trilogie, Bd. 2)

.

In einem Jahr kann viel passieren …

Nur eines passiert einfach nicht.
Die Erinnerung an Aris und Atlantis einfach zu vergessen. Egal wie oft Ella es versucht. Somit beschliesst sie nach Kreta zu fliegen in den Urlaub.
Mit was sie nicht gerechnet hat ist, das die Geschehnisse, in der sich Atlantis befindet sie einholen und Aris sich in einem Intriganten Machtspiel befindet in der es nur einen Ausweg gibt. Den Kampf.
Kampf um die Freihheit, um sein Volk und um Gefühle die einfach nicht sein dürfen.
Nun liegt es an Ella welche Entscheidung die Richtige sein wird ….

.

Kurzbeschreibung
zu
Meeresglühen: Wiedersehen in Atlantis

Magisch, funkelnd, atemlos: Die Erfolgs-Trilogie geht weiter! Aris fuhr langsam mit seinen Fingern die nasse Haut meines Arms hinauf und hinterließ eine glitzernde Spur. „Unfair!“, flüsterte ich erschauernd und sah zu ihm hoch. „Ich kann dich nicht zum Leuchten bringen.“ Er murmelte: „Du hast ja keine Ahnung …“ Ein Jahr ist vergangen, seit Ella an die „Oberfläche“ zurückgekehrt ist – ein Jahr voller Liebeskummer, ohne ein einziges Zeichen von Aris. Und nun taucht er plötzlich wieder auf! Doch Atlantis steht kurz vor einem Krieg. Mitten im Taumel der Gefühle geraten die beiden zwischen alle Fronten. Werden sie dennoch füreinander einstehen können? Und was bedeutet ihre Liebe, wenn ein mythisches Unterwasserreich daran zu zerbrechen droht? Ella kämpft gegen übermächtige Feinde – und gegen ihr eigenes Herz …
(Auszug von ‎ Coppenrath)

.

Meine Meinung

Ich bin hin und weg von diesem gelungenen zweiten Band der mit einem interessanten Ende Lust macht, gleich Band drei weiterzulesen.
Nun heißt es Geduld haben, bis ich wieder in diese wunderbar bildhaft gelungene Welt eintauchen kann.

In Band zwei geht es gleich interessant weiter mit einer Ella, die nach den dramatischen Ereignissen und ihrer Rückkehr an die Oberfläche an Liebeskummmer leidet.
Liebeskummer der sie immer wieder in Gedanken zu Aris bringt.

Allerdings mit was Ella nicht gerechnet hätte ist Aris, der wirklich wieder auftaucht.
Ein Kampf steht bevor und Ella muss sich entscheiden.

Ich liebe die Protagonistin Ella mir ihrer erfischenden Art mit sich selbst zu kommunizieren. So genial das ich manches mal grinsen musste.

Dazu wieder alte Bekannte wie Aris … Hot … Hot … am Hottesten.
Ich sag nur, das er mir hier noch besser wie in Band eins gefällt und er sehr viel taffer wirkt, erwachsener.

Dann Som, den ich am Anfang des ersten Bandes noch nicht ganz so gut leiden konnte und der mir mittlerweile richtig ans Herz gewachsen ist.

Das Setting spielt hier hauptsächlich unter Wasser und gefällt mir mit dem bildhaften Schreibstil der mich von Beginn an bis Ende in seinen Bann ziehen konnte.
Die Spannung und die überraschenden Wendungen haben mich begeistert und ich freue mich auf mehr aus der Feder der Autorin.

.

Fazit!

Gelungenes Lese-Highlight!

Mehr Informationen:
Coppenrath Verlag
Homepage von Anna Fleck

Die Reihe
Meeresglühen- Geheimnis in der Tiefe
Meeresglühen: Wiedersehen in Atlantis

.

5 von 5 Sternen

alt="Bewertung 5 Sterne"


Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO