*** Rezensionsexemplar ***

Skiurlaub für Möchtegernbräute

Das erste Treffen.
Genau dieses steht Hanna mit Magnus Familie bevor.
An einem Weihnachtsball den seine Großeltern veranstalten trifft Hanna dann dass erste Mal auf die Mutter von Magnus.
Das die Hanna nicht ausstehen kann merkt Hanna sofort.
Um danach die Wogen zu glätten, werden Hanna und Magnus zum Skiurlaub eingeladen.
Dabei nimmt Hanna auch Dani zur Verstärkung mit, denn Magnus Mutter will um jeden Preis verhindern das Hanna ihre zukünftige Schwiegertochter wird.

.

Es ist so weit! Magnus möchte Hanna seiner Familie vorstellen. Doch bereits beim ersten Aufeinandertreffen mit seiner Mutter auf dem Weihnachtsball seiner Großeltern gibt es Ärger.

Um die Wogen zu glätten, wird Hanna zum gemeinsamen Skiurlaub mit der Familie im Februar eingeladen.

Zur Verstärkung nimmt sie Dani mit und die beiden lassen es sich wieder gutgehen im Luxus-Skihotel.

Doch Magnus’ Mutter hat ihren Plan, Hanna loszuwerden, noch nicht aufgegeben.

(Auszug von Amazon)

.

Der erste Blick

Sehr gut.
Denn hier sieht man Hanna, Dani, Magnus und Leo, wie auch Magnus Mutter die mit Geld herumwedelt.
Sehr cool vor der Kulisse des Winterzaubers.

.

Meine Meinung zu Skiurlaub für Möchtegernbräute

Ich war gespannt wie es im zweiten Band der Hochstapler Reihe weitergehen würde und bin begeistert.
Man sieht wie die Protagonisten sich verändert haben.
Magnus stellt sich auch gegen seine Familie wenn es um seine Liebe geht und Hanna kämpft für ihr Glück.

Dann Dani, die verrückte liebeneswerte Nudel, die eine sehr gute Freundin ist, auf die Verlass ist.
Diese Kombi und auch das Setting wo es spielt sind wieder absolut bildhaft dargestellt und haben mir wundervolle Lesestunden bereitet.

Fazit

Eine tolle Fortsetzung.

Mehr Informationen:

Zur Autorenseite von Marit Bernson.

Hier kommt ihr zur Rezi zum ersten Band mit dem Titel:
Flitterwochen für Hochstapler.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO