Beautiful Stranger

by , on
Jan 31, 2015

Mira Taschenbuch
Preis: 9,99€ [TB] & 9,99€ [E-Book]
Seitenanzahl: 304
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Mira Taschenbuch
erschienen am: Dezember 2014 

ISBN: 978-3-95649-109-2

Hier geht’s zum Buch bei Amazon


Hier geht’s zum E-Book bei Amazon

Kurzbeschreibung

Stella ist mit ihren Freundinnen unterwegs in einen Club um Party zu
machen.
Allerdings trifft sie dort unerwartet auf einen Mann der in ihr tief
verborgene Wünsche weckt, die sie seit der Trennung von ihrem Ex nie mehr
zulassen wollte.
Aber bei dem Fremden wird Stella bewusst das er tief in ihr
etwas zum Klingen bringt und so lässt sie sich für einen Abend auf ihn ein, in
der Gewissheit ihn nie wiederzusehen…..

Cover

Das Cover zeigt einen jungen Mann der cool und lässig mit seinem Jackett
über der Schulter und einem Drink zu warten scheint.
Eine lässige Geste und ich finde sie passt zu Max, jedenfalls Äußerlich! ;)
Klasse Cover und für mich ein Eyecatcher!!! ;)

 

Charaktere

Sara Dillon ist im Berufsleben erfolgreich und privat mit ihrer Beziehung
gescheitert.
Sie ist lieb hat aber seit dem Angst vor Beziehungen und rein Theoretisch
Männern abgeschworen.

Denn rein Theoretisch taucht Max Stella in ihrem Leben auf und bringt es aus
dem Konzept, denn er ist wie Stella sehr erfolgreich. Und er ist ein Freund eines Freundes aus
früheren Zeiten der mit  Stella befreundet ist.
Max will eigentlich sein Junggesellen Leben Genießen bis  er auf Stella
trifft die ihn nicht nur mit ihrer faszinierenden Art anzieht sondern auch mit
ihrer Gegenwehr ihn nochmals wiederzusehen. Und Max geht diese Frau nicht mehr
aus dem Kopf und weshalb sie so viel Angst davor hat etwas festes mit ihm zu beginnen.

Schreibstil

Die Autorin Christina Lauren hat einen tollen flüssigen Schreibstil der mich wieder in ihren Bann gezogen
hat. Die Protagonisten sind super beschrieben und ich muss sagen die Sexszenen sind
toll. Einfach klasse!!! ;)

Meinung

Wenn man den Vorsatz hat der Männerwelt abzuschwören, kommt es anders als man denkt… ;)

Dann sind wir in einem sehr belebten Club angekommen wo Stella frisch getrennt
mit ihren Freundinnen einen Mädels Abend veranstaltet und sich erstmal bewusst
wird was sie in alle den Jahren verpasst hat.

Stella ist im Normalfall sehr zurückhaltend und konzentriert sich seit dem Debakel
mit ihrem untreuen Ex auf ihre Arbeit in der sie sehr gut ist und mit beiden
beiden im Geschäftsleben steht.

Aber ihre Mädels wissen zwar dass Sara der Männerwelt abgeschworen hat, aber
Ablenkung tut Not.

Also machen sich die Freundinnen einen schönen Abend.

Genau in diesem Club
lernt Sara dann Max kennen der sie vom ersten Moment an schon mit seinem
Aussehen und seiner Ausstrahlung fasziniert und auch das, was er zu ihr sagt
lässt sie schmelzen.

Nur Sara ist anders, denn in ihr hat sich eine Panik breit
gemacht dass es immer so enden könnte wie mit ihrer Beziehung die vor kurzem in
die Brüche ging.

Bestätigt das richtige zu tun, versucht Sara Abstand zu halten, aber der
ganze Abstand nützt nichts als dieser umwerfende Mann vor ihr steht und ihre
Vorsätze über den Haufen wirft.

Sara gönnt sich einen Abend des Leichtsinns,
ohne Namen und in der Hoffnung den Fremden nie wieder zu sehen, was aber
gründlich schief geht.

Und noch ehe sie es sich versieht treffen die
beiden aufeinander denn Max sah Sara und ihre Freundin mit einem sehr guten
Bekannten und beschloss ihm einen Besuch abzustatten.

Denn Max bekommt diese
geheimnisvolle Fremde nicht mehr aus dem Sinn.

Sara ist davon alles andere als begeistert
und versucht ihn loszuwerden, da hat sie nur die Rechnung ohne Max und seine
unwiderstehliche Anziehung gemacht.

Eine tolle Geschichte über verletzte Gefühle, eine Anziehung die weit über
das sexuelle hinausgeht und das man Vertrauen wieder erlernen kann.

Fazit

Sehr empfehlenswert und ich freue mich schon auf mehr von der Autorin!!! :D
Ich persönlich konnte die Geschichte nicht mehr aus der Hand legen! ;)

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO