Caraval

by , on
Mrz 26, 2017

Preis: 14,99€ [D, Broschiert] & 12,99€ [D, E-Book]
Seitenanzahl: 400
Meine Wertung: 5/5
 
 
 
Verlag: ivi
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre 
erschienen am: März 2017
ISBN: 978-3492704168

Kurzbeschreibung

In Trisda, eine eroberte Insel im Meridianreich lebt Scarlett Dragna, die
mit einem Grafen in Kürze verheiratet werden soll.
Dabei kennt sie ihren
Verlobten weder, noch will sie wirklich Heiraten.
Nun fragt ihr euch, weshalb sie ausgerechnet ,so etwas zugestimmt hat.

Nun im
Elantinischen Zeitalter der Dynastie will Scarlett sich und ihre kleine
Schwester Donatella schützen und zwar vor ihrem gewalttätigen Vater Marcello
Dragna, seines Zeichens Governor von Trisda und derjenige der hier das sagen
hat, da er mit seinen unsauberen Geschäften ein Vermögen macht.
Marcello ist nicht nur hart zu seinen Töchtern und würde auch Töten, sondern
liebt es sie leiden zu sehen.
Scarlett erhofft sich von der bevorstehenden Heirat frei zu sein von ihrem
Vater und ihre Schwester in ihrer Sicherheit zu wissen, denn die soll mit.

Allerdings verändert sich mit einem Brief auf einmal alles. Denn nach Jahren
des Schreibens an einen gewissen Legend, der das Festival Caraval feiert kommt
endlich eine Rückantwort….

Cover

Das Cover macht Lust auf mehr, denn ich habe mir die Frage gestellt
was verbirgt sich hinter dem Festival und was passiert in Caraval…

Schreibstil

Die Autorin Stephanie Garber hat einen wundervollen und bildhaften Schreibstil der mich gleich entführt
hat in eine Welt voller Grausamkeit, aber auch Hoffnung und Liebe.
Eine tolle
Geschichte die mich mitgenommen hat und bei der ich immer mit neuen Wendungen zu
rechnen hatte. Alleine schon die Idee zu der Insel gefällt mir sehr gut. Sei es
jetzt das dieses Festival seine eigenen Regeln hat, bis hin zu einer Art Legende,
die man sich darüber erzählt. Die Darsteller sind sehr gut gewählt und jeder
hat seine Aufgabe in einem faszinierenden Spiel ??

Meinung

Lasset das Spiel beginnen…

Genau das bedeutet für Scarlett Dragna schon seit Jahren so viel. Hatte sie doch
die Geschichten aus ihrer Kindheit geliebt wie auch ihre kleine Schwester
Donatella.
Denn nach den Geschichten schafft es ein einzelner Mann namens
Caraval Mastex Legend, die Leute zu begeistern und zu entführen mit seinem Festival
Caraval.
Scarlett weiß das und schreibt ihm schon seit Jahren, in der Hoffnung er
würde eines Tages noch einmal nach Trisda kommen.
Leider vergebene Liebesmüh, erst im siebten Jahr nachdem sie ihm schreibt, kommt
eine Rückantwort mit einer Einladung versehen, der Scarlett nicht nachgeben
kann, auch wenn sie wollte.

Denn sie und zwei Begleiter in Form ihrer Schwester
Donatella und einer dritten Person dürfen an dem diesjährigen Spiel teilnehmen.
Allerdings fängt dieses Spiel schon in drei Tagen an und die Insel,  die Privat
diesem Legend gehört mit dem Namen Isla de los Suenos ist irgendwo im Meer.

Zum Glück kann man sagen hat ausgerechnet Donatella den jungen Seemann
Julian zu Gast, der seine Hilfe anbietet, indem er Zeuge wird, wie brutal der
Governor seine Töchter behandelt.
Scarlett ist entsetzt von ihrer kleinen
Schwester das sie fliehen will mit diesem Seemann Julian und fürchtet sich vor
den Konsequenzen für ihre Schwester, deshalb will sie Julian auch die Karten
überlassen und ihn dazu überreden zu verschwinden, aber ohne Donatella.

Der Plan
geht allerdings gehörig schief und Scarlett erwacht nicht nur kurz vor einer
traumhaften Insel, sondern befindet sich auch kurz darauf mitten in eiskaltem
Gewässer. Denn Julian hatte sie mit Donatella nicht nur entführt, sondern
bringt sie jetzt nach ihrer Schwester Donatella auf die Insel.
Dort müssen sie nicht nur rechtzeitig den Eingang zu dem Spiel erreichen,
sondern auch Scarletts Schwester Donatella wiederfinden.

Den hier werden Magie
und Illusion verwoben zu einem Ganzen Spiel und bald weiß Scarlett nicht mehr
wem sie vertrauen soll und wer dieser Julian wirklich ist, zu sehr bringt er
ihre Gefühlswelt durcheinander. Manches Mal durch nett, fast liebevolle Gesten
oder seiner manches Mal schroffen und abweisenden Art.

Hier gilt nur eines… Pass genau auf wem du hier traust…?

Fazit 

Absolut gelungener Auftakt und das schreit nach mehr und am besten
sofort…. ??

Ein Festival das Magischer nicht sein könnte, Illusionen die dich berauben
und eine Liebe die hier ihren Ursprung findet….

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO