Preis: 12,00€ [D, GB] & 9,99€ [D, E-Book] & 12,99€ [Audio-CD]
Seitenanzahl: 240
Meine Wertung: 5/5
 
 
 
Verlag: Oetinger
 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 9 – 11 Jahre
erschienen am: August 2017
ISBN: 978-3789104664

Kurzbeschreibung

Vielleicht kennt ihr ja schon das Matilda Imperatix (Ein Internat für
besondere Mädchen).

Was an den Mädels so besonders ist, fragt ihr euch? Nun alle haben ein
außergewöhnliches Talent ihr eigen, wie zum Beispiel Pina, eine Naturforscherin
und sehr gute Bogenschützin, oder Flo die eine der besten Reiterinnen ist
und auch einen scharfsinnigen Verstand ihr eigen nennt, oder Blanca die im
Segeln Weltklasse ist und auch eine Spezialistin wenn es ums Internet geht. Nun
ihr seht zum Beispiel, diese drei Freundinnen haben alle ihre besonderen
Talente, die genau dieses Internat fördert und unterstützt.
Allerdings bei einem
großen Sturm oder besser einen Orkan, kommt das Internat zu schaden und manche
Lehrer wollen nicht nur eine neue Führung, sondern auch die Schule bis dahin
schließen. Denn laut Ihnen soll das Internat nur noch reichen Schülern
zugänglich gemacht werden.

Die drei Freundinnen sind empört und versuchen ihrer Direktorin Petronova zu
helfen mit Rat und Tat, aber die drei haben nicht mit verschiedenen Störfällen gerechnet,
denn derjenige der die Direktorin von ihrem Posten haben will, versucht
wirklich alles.

Da ist der Wettstreit zur Rettung der Schule, der ein beachtliches Preisegeld bringen
würde gerade richtig, nur können sie es mit einem Saboteur in ihrer Mitte
gewinnen…

Cover

Das Cover ist wieder sehr passend zur Reihe und gefällt mir mit den drei
Freundinnen die wir ja auch schon von Band eins kennen. Dazu ist  wieder das
Internat über den drei zu sehen und wieder mitten in der Natur.

Einband und Illustrationen von Nina Dulleck

Schreibstil

Die Autorin Nina
Weger
hat einen wundervollen zweiten Band erschaffen wo mein Kopf Kino wieder
anlief. Zum einen da es sich wieder um die altbekannten Charaktere handelt und
zum andern da man sich gleich wieder, mitten im Geschehen fühlt.

Der Verlauf ist wie schon beim ersten ein Abenteuer das mit einem Geheimnis
anfängt und macht Lust mehr zu erfahren. Sei es jetzt von den Hintergründen,
bis hin zu dem verlauf und der Entwicklung der Charaktere.

Meinung

Die Geheimnisse gehen weiter … ?

Ein neuer Fall scheint auf Pina, Flo und Blanca zu warten, dabei hat
alles mit einem Orkan angefangen der durch seine Wucht größere Teile des
Internats Matilda Imperatix zerstört hat.

Das wiederum ruft den Lehrer Beirat zusammen, der entschließt dass die
Direktorin ein paar Wochen Zeit hat, das Internat wieder herzustellen, oder dass
es Zeit wird einen neuen Direktor zu wählen. Denn viele der Lehrer denken das
die Schüler die nicht viel oder kein Geld haben, den Platz im Internat nicht
verdient hätten.

Allerdings haben sie nicht mit einem Plan der drei Schüler Pina, Flo und
Blanca gerechnet, denn die schlagen der Direktorin Petronova vor, an einem
Wettkampf teilzunehmen und ihn zu gewinnen, denn das Preisgeld würde alle
Kosten ausreichend decken.

Gesagt getan und alle sind Feuer und Flamme,
allerdings passieren seltsame Vorfälle, sei es jetzt bei den Auslosungen der
Teilnehmer, bis hin zu dem Wettkampf selbst und die Frage kommt auf, wer will die
Direktorin unbedingt ersetzen.

Ein Katz und Maus Spiel mit jeder Menge Geheimnisse beginnt und gilt es zu entschlüsseln.

Wundervolle Fortsetzung eines Abenteuers das wieder in sich abgeschlossen
ist???

Fazit  

Absolut empfehlenswert!!! ?

Der Club der Heldinnen mit ihrem nächsten aufregenden Fall.

Die Reihe!

– Club der Heldinnen.
Entführung im Internat: Band 1

– Club der Heldinnen. Hochverrat im Internat: Band 2

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO