Preis: 13,90€ [D, TB] & 6,99€ [D, E-Book]
  
 
 
Seitenanzahl: 787
Meine Wertung: 5/5
 
 
 
Verlag: Knaur eBook
erschienen am:  Juli 2017
ISBN: 978-3945073032

Kurzbeschreibung

Nach der Prüfung sieht sich Zenay in einer ausweglosen Situation gegenüber,
denn ein seltsam fremder Mann hat sie entführt der sich als Adlerauge
herausstellt.
Zenay versucht ihm zu entkommen, denn er will sie zu Zayda bringen und
träumt von einem Leben in Luxus.
Zedays Verschwinden allerdings blieb nicht
unbemerkt und ihre Freunde sind ihr schon auf den Fersen um sie zu retten.
Dabei macht sich auch der Mangride auf.

Ein Wettlauf für alle beginnt und bei
diesem Wettlauf hängt Zenays Zukunft ab und das von Tyrul. 




Cover

Das Cover gefällt mir sehr gut und passt zum Inhalt. Das Grün der Hoffnung
und des Glücks erwarten unserer Freude und der Schlangenkopf ist einfach Detailreich
gezeichnet und für mich ein Eyecatcher. ? ?

Schreibstil

Die Autorin Farina de
Waard
hat einen wundervoll flüssigen Schreibstil der mich schon in den Vorgänger
Bänden begeisterte und mich mitnahm auf eine Abenteuerliche und sehr spannende
Reise die hier nahtlos anschließt.
Hier hat man das Vorwort was passierte in
den Vorgänger Bänden genauso, wie sogar einen Einblick in die Vergangenheit von
Zenay und ihrer Familie.

Für mich nicht nur bildhaft sondern auch die Protagonisten haben sich von von
ihrer Charakteristika sehr weiterentwickelt und gefallen mir.
Ich freu mich jetzt auf mehr. ?

Meinung

SPOILERGEFAHR!

Wenn Deine größte Prüfung noch bevor steht …

Dann sind wir bei unseren Freunden, die gerade bemerken das Zenay nicht bei
Tarek ist, sondern im Wald wie es scheint entführt wurde.
Aber auch Zenay
bemerkt sehr schnell nachdem sie wach wird, das etwas nicht stimmt. Nur mit dem
Entführer in Form von Adlerauge, der für die Vernichtung des Dorfes verantwortlich
war rechnete sie nicht.

Dabei schwelt ihr Hass und sie kann nichts tun, da er
sie mit magischen Fesseln daran hindert sich zu wehren. Zenay braucht einen
Plan und Hoffnung dass ihre Freunde sie finden.
Dabei will Ikar sich vor Zayda beweisen und er will die rechte Hand von ihr
werden.
Denn nach dem missglückten Anschlag auf das Dorf fiel er ja in
Ungnade.

Beide müssen aber erst einmal zu Zayda und diese Reise wird auch für Ikar gefahrvoll,
denn der Mangride ist auf der Suche nach dem magischen Blut Zenayas und
versucht die Witterung aufzunehmen.

Mir gefällt hier sehr gut die verschiedenen Handlungsstränge wieder und wie
das Ganze nicht nur zu einem spannenden Band der Reihe verschmilzt sondern das Kopf
Kino antreibt und man gerne gleich weiterlesen möchte. ?

Fazit

Ich liebe diese Reihe und ein gelungener dritter Band!
Eine Entführung und Gefahren die lauern verlangen Zenaya und ihren Freunden
alles ab.

Die Reihe

– Zähmung
– Zorn
– Zwang

5 von 5 Sternen 

 

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO