Preis: 3,99€ [E-Book] 
 
Seitenanzahl: 325
Meine Wertung: 5/5
 
 
 
 
Verlag: Impress
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
erschienen am: April 2017
ISBN:  978-3-646-60286-9 

Kurzbeschreibung

**Folge dem Gebrüll der Löwen…**

Mit ihrer neuen Rolle
fühlt sich Emma vollkommen überfordert. Zerrissen zwischen zwei Welten
ist sie plötzlich nicht mehr nur Gejagte sondern auch Jägerin und die
Last der Verantwortung, die auf ihr ruht, scheint sie zu erdrücken.
Nichts wünscht sie sich sehnlicher, als die Unterstützung und die Liebe
des Grauwolfs, der ihr Herz höherschlagen lässt. Doch nach seinem
furchtbaren Verlust auf dem Schlachtfeld hat Nate sich verändert. Der
einst so starke, junge Mann ist kaum noch wiederzuerkennen. Niemanden
lässt er an sich heran, nicht einmal Emma – und dann verschwindet er
spurlos…
(Auszug v. Impress)

Cover

Das Cover ist wieder sehr passend zum Titel gewählt und passt in die
Reihe. Mit dem Löwen und den Farben harmoniert es mit dem Gesicht der
Frau, die taff in die Zukunft zu schauen scheint sehr gut.

Schreibstil

Die Autorin Anika
Lorenz
hat einen sehr flüssigen Schreibstil, der mich gleich wieder mitnahm in die
Geschichte und auch in das aktuelle geschehen. Denn die Protagonisten haben sich
weiter entwickelt und sind reifer geworden. Auch bei Emma merkt man, dass sie
sich weiter entwickelt und für ihre Liebe kämpft. Ich freu mich schon auf den
nächsten Band, vor allem wegen diesem Cliffhanger der mich jetzt schon
Neugierig auf die Fortsetzung warten lässt. ?

Meinung

Wenn nichts mehr so ist wie es war …

Dann sind wir bei Emma, die die Schlacht mit Nate überlebt hat, aber zu einem
grausamen Preis für ihren Nate.
Denn der hat durch die Klinge Odins seinen Grau
Wolf verloren und somit auch die Gefühle der Lebenspartnerschaft. Nate ist deshalb in seiner eigenen Welt und sehr abweisend. Emma macht sich schon sehr viele
Sorgen, sei es jetzt um ihre neue Rolle als Oberste, und den ganzen Aufgaben
und vesucht doch Nate noch immer an erste Stelle zu setzen. Denn sie liest die
Bücher durch um einen Hinweis zu finden Nate seinen Grau Wolf zurückzugeben.

Allerdings leiden somit die ganzen Geschäfte worum sie sich kümmern muss.

Zum Glück ist Liam da und versucht ihr das immer wieder zu sagen und auch
wenn Emma weiß das er Recht hat, kann sie Nate nicht so leiden sehen. Denn ihr
Herz leidet mit ihm.
Aber sie versucht die Gestaltwandler und die Jäger
zusammenzuführen. Dabei bereitet ihr etwas große Sorge, das es seit neuestem
Jäger gibt, auch sehr junge die sich lieber Töten, als unter der Hörigkeit Emmas
zu stehen.

Emma weiß das der Job nicht einfach ist, aber die Anfeindungen die
ihr entgegen treten nach Jace Tod bestürzen sie und sie versucht herauszufinden
ob sich das noch gibt oder ob mehr dahinter steckt. Mitten bei ihren
Erkundungen allerdings verschwindet Nate und keiner weiß ob er noch lebt oder
einfach nur weg wollte.

Für mich eine gefühlvolle Fortsetzung mit vielen Entwicklungen und
Ereignissen die mich von Anfang bis Ende spannend begleitet haben.

Fazit 

Eine tolle Fortsetzung die nach mehr verlangt!!! ??

Eine Aufgabe, Hindernisse die es zu überwinden gilt und eine Liebe die nicht zerbrechen
darf.

Die Reihenfolge

– Im Herzen ein Schneeleopard (Heart against Soul 1)
– In der Seele ein Grauwolf (Heart against Soul 2) – In Gedanken ein
Steinadler (Heart against Soul 3)
– Im Blut ein Schwarzbär (Heart against Soul 4)
– Im Wesen ein Löwe (Heart against Soul 5)
– In der Liebe ein Mensch (Heart against Soul 6)

– Heart against Soul: Alle 6 Bände in einer E-Box

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO