Von der Autorin Sandra Öhl zur Verfügung gestellt in Print und in Hörbuch!!!

Preis: 3,99€ [D, E-Book] & 17,99€ [TB] & 19,99€ [Audio-CD]
Seitenanzahl: 444
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Mr. Bumblebee’s House
erschienen am: Oktober 2015
ISBN: 978-3950400304 (Print)
ISBN: 978-3950400311 (Audio-CD)

Kurzbeschreibung

Die 14- Jährige Kitty Kathstone will eigentlich nur ihre Ruhe und versuchen so wenig Schwierigkeiten wie möglich zu haben, allein schon um ihrer Mutter keinen Kummer zu machen,
die nach dem Verschwinden von ihrem Mann und Kittys Vater vor ca. Sechs Monaten immer noch völlig traurig ist.
Aber leider scheitert auch der Versuch bei Kitty, denn sie zieht die Katastrophen
nur so an und so geschieht auch ausgerechnet an ihren 16. – Geburtstag etwas Blödes.
Denn Kitty fliegt von der Normalschule in Little’s Law und muss sich damit
anfreunden in die C.O.G. zu gehen die für sie nichts anderes heißt als
Club of Goofres, die wiederum alles Freaks sind.

Aber was Kitty bis dahin nicht
ahnt, ist das diese Schule nicht nur genau die richtige ist, sondern das ihre
Großmutter Victoria ein Wörtchen mitzureden hat, denn die will ihr das Familiengeheimniss enthüllen.
Und für Kitty ist nichts mehr so wie es war…


Cover
 

Das Cover ist wie ich finde sehr schön gestaltet mit den verschiedenen
Tieren die man in Kontur sieht und dem Titel der zum Lesen einlädt.
Die Farbwahl
und auch das die Verzierung an der Seite mit eingearbeitet wurden machen das
Buch zu einem Eyecatcher.

Schreibstil

Die Autorin Sandra Öhl hat hier eine wunderbare Geschichte um ein junges Mädchen erschaffen, das
merkt dass sie weder normal ist noch je normal war.
Denn sie ist etwas ganz besonderes
und muss nicht nur einsehen, dass es mehr gibt, als die Grenzen der Realität.

Der Schreibstil ist nicht nur fesselnd, sondern hat das geschriebene wie einen Film ablaufen lassen. Es ist flüssig und spannend zu lesen was Kitty so alles widerfährt.

Die Entwicklung und Beschreibung von Kitty haben mir ausnehmend gut
gefallen und ich musste mehr als einmal grinsen und konnte das Buch nicht mehr
aus der Hand legen. Für mich eine wunderbare Entwicklung und ich freu mich
schon auf mehr von der Autorin.

Das Hörbuch

Das Hörbuch hat es mir hier genauso angetan wie das Buch, und das nicht nur
wegen der fantastischen Geschichte, sondern wegen der Idee Wolfgang Pampel alias die Stimme von Indiana Jones
Harrison Ford hier ins Spiel zu bringen. Denn der führt uns wie ich finde mit
seiner unvergleichlichen Art durch eine Geschichte, die fasziniert. Die Geschichte ist die einer Geschichte aus der Sicht des Erzählers und fasziniert mich wie schon in manchen Filmen.

 

Meinung

Wenn ein Familiengeheimnis ans Licht kommt…

Dann sind wir bei der 15- Jährigen Kitty angekommen die mit vollem Namen
Katharina Victoria Emilia Esmerlada Kathstone heißt
Was man über Kitty wissen sollte, ist das sie absolut außergewöhnlich ist,
bis auf ihre Größe, da gleicht sie dem Durchschnitt was aber auch das einzigste
ist und das sie einen Schal von ihre Vater James hat der mit Talismanen von Forschungsreisen voll ist.

Kitty zog schon als Kind die Katastrophen an und daran hat sich bis in ihre
Jugend nichts geändert.

Kittys Mum ist daran eigentlich gewöhnt, aber seitdem ihr Mann James und Kittys
Vater spurlos verschwand, versucht sie ihren Job als Antiquar und ihr Leben mit
Kitty unter einen Hut zu bringen.

Ausgerechnet Kittys 15- Geburtstag am 31.
Oktober bekam Emilia wie Kittys Mum heißt aber einen Anruf vom Direktor der
Normalschule der nicht nur eine Beschwerde über Kittys Verhalten hat sondern
sie der Schule verweist.

Kitty ist  über die Ungerechtigkeit nicht
gerade sehr glücklich und beschließt arbeiten zu gehen, da sie sich selbst für Alt
genug hält.
Aber Kitty kommt gar nicht erst dazu, sondern erfährt ein Familien Geheimnis das
sie nicht nur schockiert.

Denn sie soll auf die C.O.G. gehen die Freak schule wie es Kitty immer gern genannt
hat, wo sich Jugendliche tummeln die kein anderer haben wollte. Was Kitty bis dahin
nicht ahnte, war aber das sich auf dieser Schule Namens  C.O.G. eine Centrale
für Organization of Guardians verbirgt und die gleichzeitig die Wächter über
das Gleichgewicht der Welt sind.

Somit erfährt Kitty das sie nicht nur außergewöhnlich
ist, sondern ihre ganze Familie zu den Katzenmenschen gehören. Und Kitty muss
nicht nur mehr über sich und ihre Familie erfahren sondern noch dem einen oder
anderen Geheimnis auf die Spur gehen.

Für mich toll umgesetzt wie Kitty sich nicht nur in dieser neuen Schule
zurechtfinden muss, sondern immer mehr erfährt über sich und ihre Familie.

 

Fazit

Absolut empfehlenswert und sehr gelungen nimmt uns die Geschichte mit in
eine Welt von der Kitty vor ihrem 15 -Geburtstag noch nichts ahnte.
Denn da
begegnen ihr nicht nur jede Menge Fantasiegestalten, sondern so einiges wird zu
enträtseln sein.

 

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO