Piper
Preis: 9,99€ [TB] & 8,99€ [E-Book]
Seitenanzahl: 368
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Piper
erschienen am: August 2014
ISBN:978-3-492-26968-1

Hier geht’s zum Buch bei Amazon


Hier geht’s zum E-Book bei Amazon

Kurzbeschreibung

Ric Van Holtz ist Geschäftsführer und Chefkoch des Restaurants Fifth Avenue
Van Holtz, Torhüter bei den Carnivores und einer der Supervisoren.

Dee-Ann die mit Ric zusammenarbeitet ist sich seiner Hammer Figur bewusst.
Allerdings hält sie von dem Luxus der Van Holtz nichts und das hatte sie schon
früh in ihrer Jugend eingetrichtert bekommen von ihrem Dad.

Dee Ann soll niemals einem Van Holtz vertrauen, was an sich ja kein Problem
darstellen sollte, wenn Ric sich nicht in den Kopf gesetzt hätte Dee-Ann zu
heiraten.

Cover

Das Cover ist für mich ist in der Aiken Reihe angesiedelt und mit der Frau
vorne drauf die einen taffen Blick hat sehr gut zum Inhalt dargestellt. Aber
auch der Löwe im Hintergrund gefällt mir. Der Name passt zum Inhalt.

Charaktere

Ric Van Holtz ist gutaussehend und ein Klasse Geschäftsmann, kann aber auch
für seine Ideale kämpfen. Er liebt seit er ein kleiner Junge ist Dee-An und
bleibt seinem Ziel sie zu seiner Frau zu machen treu.

Dee-Ann Smith ist eine taffe junge Frau die weiß was sie will, zu mindestens
denkt sie das, aber Ric scheint sie aus ihrer Reserviertheit locken zu können.

Schreibstil

Die Autorin G. A. Aiken hat wieder einen wunderbar flüssigen Schreibstil und ich kann mir das ganze bildhaft vorstellen,
so das mir das ein oder andere Mal das Wasser im Mund zusammenlief bei dem
Essen das Ric, Dee-Ann manchmal serviert. 

Meinung

Wenn Liebe nicht nur durch den Magen geht….

Ric ist ein Geschäftsmann durch und durch und liebt es seine Leute zu
bekochen, wobei sein ganzes Augenmerk auf Dee-Ann liegt, die nicht verstehen
kann warum sich Ric bei ihr immer so viel Mühe gibt. Sie tut ihn als versnobten
Spinner ab.

Aber Ric und Dee-Ann haben sich schon in jungen Jahren getroffen und damals
schwor sich Ric als kleiner Junge das Dee-Ann mal seine Frau wird.

Aber Ric bleibt beharrlich und auch Dee-Ann scheint was an ihm zu liegen,
denn Ric ist der Torhüter und der Besitzer vom Eishockeyteam den Carnivores und
hat als einer seiner neuesten Spieler Marcella Malone auch Cella genannt angeheuert.

Das Problem, die beiden Frauen Dee-Ann und Cella können sich nicht ausstehen
und bekämpfen sich bei jeder sich bittenden Angelegenheit.

So kommt es das die beiden bei einem Einsatz aufeinander treffen und anstatt
zu bemerken das sich zwanzig Leichen in der Nähe befinden tragen sie einen Hennen
Kampf aus.

Das bleibt natürlich nicht ungeachtet und Desiree greift bei dem
Kampfspektakel ein.
Denn Desiree arbeitet für NYPD.  Gemeinsam versucht
sie mit den Streithähnen eine Fraktion zu bilden in Form von Malone die die KZS vertreten soll und Dee-Ann Smith und dem Leiter Desiree die das Team anführen soll da
sie ihnen die Vollmenschlichen Abteilungen vom Leib halten kann.

Denn es gehen
bedrohliche Sachen vor sich wie z.b. was passiert mit den Hybriden und warum
gibt es so viele illegale Hundekämpfe.

Ein Auftrag beginnt und Dee-Ann bemerkt das Ric ihr zur Seite steht und viel
mehr kann als nur gut auszusehen.

Fazit 

Für mich sehr empfehlenswert und ich musste mehr als einmal schmunzeln!!! :D

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO