Preis: 14,99€ [D, Broschiert] & 12,99€ [D, E-Book]
 
 
 
 
Seitenanzahl: 432
Meine Wertung: 5/5
 
 
 
Verlag: FISCHER KJB 
 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
 
erschienen am: Juli 2017
ISBN: 978-3737340991

Kurzbeschreibung

Eine neue Stadt und eine Neue Schule erwarten Cristina Evans.
Denn sie muss
von L.A. nach Miami umziehen wegen dem Job ihres Dads und dazwischen liegen
3757 Kilometer.
Für Cris die ihre besten Freunde nicht zurücklassen will eine Katastrophe.
Nachdem sie aber erst einmal in Miami und ihrem neuen zuhause angekommen
sind, muss Cris feststellen dass vielleicht nicht alles so schlecht ist an
ihrem neuen Wohnort.
Denn sie trifft in Miami nicht nur auf neue Freunde,
sondern auch auf die Schulzicke Susan und dessen Romeo Cameron.

Das es da rund geht und Cris ihr Herz verliert, wie zum Beispiel an Matt, ist
da noch Cris kleinstes Problem.

Cover

Das Cover passt irgendwie zu dem Inhalt, denn man sieht vorne rauf ein Mädchen
das sich an einen Jungen anlehnt.

Schreibstil

Der Schreibstil von der Autorin Cristina
Chiperi
hat einen interessanten Schreibstil hier mit einem Jugendroman kombiniert,
der mir sehr gut gefällt.
Zum einen die Protagonisten die sich mit ihrer ganz
eigenen Charakteristika unterscheiden wie auch die Idee. Den hier geht es nicht nur um einenkompletten Neu Anfang für ein junges Mädchen, sondern auch um die Angst und den Verlust vor etwas neuem das sie hier erwartet.
Das in der neuen Schule da nicht immer alles glatt läuft, war schon fast vorauszusehen.
Ich finde auch Susan die Zicke der Schule gut dargestellt und ein Charakter den man nicht näher kennenlernen möchte. Mir persönlich haben die Protas sehr gut gefallen wie zum Beispiel Cris, die lernen muss für das was ihr wichtig ist zu kämpfen, das sie auch ihrer Meinung treu bleibt. Cameron muss lernen das nicht immer alles schlecht ist, nur weil etwas eine Veränderung bedeutet.
Ich freu mich auf die Fortsetzung.

 

Meinung

Wenn Dein neues Leben wartet …

Dann sind wir bei Cris die nicht nur eine neue Heimat ihr eigen nennt,
sondern auch noch eine neue Schule hat.
Begeistert ist Cris von beidem nicht wie
ihre kleine Schwester Kate, da aber ihr Vater wegen seines Berufes keine
Alternative hatte musste der Umzug nach Miami sein.

Cris trifft in Miami nicht
nur auf die Clique mit Matt, Nash, Taylor und Trevor, sondern auch auf die
Schulzicke Susan die mit Cameron zusammen ist. Der wiederum scheint Cris
genauso wenig leiden zu können wie es seine Freundin Susan tut und verhält sich
ihr auch gegenüber so.
Dabei laufen sich die beiden öfters über den Weg, da
Camerons Schwester Sam die Freundin von Cris wird und ihr hilft an der neuen
Schule.

Eine Achterbahnfahrt der Gefühle beginnt für Cris, da sie sich mit Matt sehr gut versteht, allerdings ihr Cameron mit seiner unmöglichen Art
immer wieder begegnet und sie herausfordert.
Für mich sehr gut gelungen sei es
jetzt von den Gefühlen her die man hier nachempfinden kann oder den hitzigen Debatten der beiden.

Ich muss zugeben dass ich auf Band zwei gespannt bin und wissen will wie es weitergeht. ?

Fazit

Ein toller Auftakt der Jugend Reihe!!! ?
Ein Umzug und Gefühle die dich berühren.

Die Reihe

– Mein Dilemma bist du! Aber
ich denke nur an dich
– Mein Dilemma bist du! Aber du bist meine Welt (Vö. Februar 2018)

5 von 5 Sternen 

 

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO