Preis: 3,99€ [E-Book] 
 
Seitenanzahl: 331
Meine Wertung: 5/5
 
 
 
 
Verlag: Impress
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
erschienen am: Februar 2017
ISBN:  978-3-646-60271-5

Kurzbeschreibung

**Wenn die Liebe ihr zweites Gesicht zeigt**

In einer Welt,
in der magische Kräfte nicht mehr geduldet und alle Bewohner
kontrolliert werden, sind Nadiyas besondere Fähigkeiten ihr größtes
Geheimnis. Noch nie hat sie sich Freunden oder ihrer Familie anvertraut.
Doch als sie durch Zufall auf einen fremden jungen Mann trifft, der
ebenfalls von Magie erfüllt zu sein scheint, verändert sich alles. Eine
unerklärliche Verbindung zu ihm zwingt sie, sich diesem Jungen zu nähern
und mehr über ihn zu erfahren. Als Nadiya dann auch noch ein
mysteriöses Schmuckstück in die Hände fällt, beginnen sich die
Geschehnisse um sie herum allmählich zusammenzufügen und ein lang
vorherbestimmtes Schicksal zu erfüllen…
(Auszug v. Impress)

Cover

Das Cover passt sehr gut zu der Geschichte. Denn nur gemeinsam kann man den
Kampf gegen die Dunkelheit gewinnen die man hier sehr gut sieht in Form Der
Nacht mitten zwischen den Ruinen. Der Vollmond hat natürlich die besondere
Bedeutung auf die ich mich gefreut habe.?

Schreibstil

Die Autorin
Stefanie Hasse
hat einen flüssigen und bildhaften Schreibstil den ich schon mehr als einmal
bewundern konnte. In dieser Geschichte geht es mit den Kindern des Vollmondes
weiter und mit dem Sohn Victorias und der Prophezeiung. Gefällt mir sehr gut und
ich war wieder mitten drin in dem Kampf zwischen Licht und Schatten und der Frage,
wer wird gewinnen. Denn die Autorin hat es geschafft durch den Prolog das Bild
der Vision von Victoria wieder herzuholen und einen mitgenommen in den längst
vergangenen Sieg über Balthasar.

Ich könnte jetzt gerade so weiterlesen. ??

Meinung

Eine Welt voll unsagbarer Gefahren…

Genau in dieser Welt lebt Nadiya mit ihrer Mutter. Was Nadi wie Nadiya mit
Spitznamen heißt nicht ahnt ist, dass sich schon bald etwas verändern wird in
ihrem Leben, und das nicht nur in Bezug auf ihren besten Freund Leo.
Denn Nadi ist eine Magiebegabte und versucht das vor den Freunden und ihrer Mutter
zu verheimlichen, zu extrem sind die Razzien und die Gefahr entdeckt zu werden
von ihresgleichen.

Der König Balthazar herrscht nach Jahren des Sieges mit
seinen Dämonischen Truppen. Sein Hauptsitz ist Rom, das jetzt nach der Eroberung
Victoria heißt. Alle Untertanen die Magiebegabt sind werden in Folter verließe
gebracht und verschwinden auf Nimmerwiedersehen.
Nadi weiß das und versucht
sich deshalb bedeckt zu halten um niemanden in Gefahr zu bringen, allerdings
weiß sie auch nicht, das ihre Mutter dem Widerstand  angehört und das Nadi
eine Aufgabe hat.
Denn in ihr schlummert eine größere Kraft als sie ahnt.

Dabei
ist zur gleichen Zeit im Palast des Königs Aufruhr, denn Seth widersetzt sich
seinem Vater, der ihn dazu nötigen will seine Dunkle Seite voll und ganz
auszuleben. Hilfe bekommt sein Vater von der Dämonin Audrey, die niederträchtiger
nicht sein könnte.
Dabei ist Seth der Sohn Victorias und versucht sich nicht
der dunklen Seite voll und ganz zu verschreiben, wobei er sein Dämonenblut nicht
verleugnen kann.

Beide finden durch das Schicksal zusammen um die Zukunft zu bestimmen.

Nur wie wird die aussehen…

Ich bin begeistert über die Geschichte auf die ich mich schon gefreut habe.
Für mich eine gelungene Fortsetzung und ich verrate jetzt her nicht mehr, außer
dass ich begeistert bin.??

Fazit 

Sehr empfehlenswert!!! ??

Düstere Zeiten, Eine lang gehegte Prophezeiung und ein Ende das erst noch geschrieben
werden muss.

Die Reihenfolge

–  Nadiya
& Seth 1: Graues Herz

–  Nadiya & Seth 2: Dunkle Hoffnung

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO