Preis: 17,99€ [D, Gebunden]
Seitenanzahl: 384 
Altersempfehlung: ab 10
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Dressler
erschienen am: November 2014
ISBN: 978-3-7915-1908-1

Kurzbeschreibung

Ein 12 Jähriger Junge namens Charlie, der froh ist wenn wieder ein neuer Tag anbricht.
Weshalb…

Charlie wird jedes Mal wenn er in Ruhe sich schlafen legt von Alpträumen heimgesucht und sucht seine Hilfe darin nie weder zu schlafen.

Aber Charlie hat auch noch andere Probleme zum Beispiel in der Schule ist ihm sein Schulleiter Stearns nicht geheuer. denn nicht nur das von ihm etwas Böses ausgeht, er auch nicht gerade sehr freundlich.

Und ganz oben steht das Stiefmonster in Form von Charlotte die Charlies Ersatzmom ist. Charlies Mom Veronica ist Tod und sein Vater hat sich in Charlotte die in den Ort Cypress Creek zog verliebt.

Aber als wäre das nicht aufregend genug erwartet Charlie mehr als nur ein Alptraum…

Cover

Hammer… Einfach super gut gelungen!!!

Man wird Neugierig was es mit den Schrecken auf sich hat. Für mich ein
Eyecatcher das mit dem Hintergrund und dem Haus und den Spukgestalten in
Kombination mit dem Titel einfach Klasse gewählt ist.

Charaktere

Der 12 Jährige Charlie Laird ist immer öfter böse. Sein ganzer Zustand, sei
es die neue Mutter oder dass ihm sein kleiner Bruder peinlich ist nerven ihn.
Und das obwohl Charlie eigentlich immer gut drauf war…bis Charlotte auftauche.

Jack Laird ist Charlies 8 Jähriger kleiner Bruder und macht sich nicht
nur im Kostüm des Captain Amerika gut, sondern auch als Geschichtenerzähler. Er
ist froh Charlotte als Stiefmutter zu haben und gerät immer öfter mit Charlie
aneinander.

Charlotte DeChant ist die Enkelin die nicht nur die Villa auf dem Hügel erbt,
sondern auch mit ihren roten Haaren und ihrem Wissen über Kräuter Charlie
suspekt ist.

Alfie, Rocco und Paige sind Charlies beste Freunde.

Schreibstil

Der Autor Jason
Segel
ist
nicht nur bekannt als Schauspieler, sondern er schreibt und musiziert und
hat mit diesem Buch bewiesen das er es spielend schafft einen in den Bann des
Buches zu ziehen. Und ja, auch mich als Erwachsenen hat das Buch begeistert. :D

Meinung

Was tust Du wenn Du nicht mehr weiter weißt….

Dann sind wir in Cypress Creak bei dem 12 Jährigen Charlie Laird, der in
einer Villa mit seinem Bruder Jack und seinem Vater seit neuestem wohnt oder in
dem Fall seit sein Vater das Stiefmonster Charlotte als Frau genommen hat.

Wie ihr sicherlich merkt ist Charlie nicht gerade begeistert von Charlotte.
Denn Charlotte scheint etwas zu verbergen, nur was???

Und dann wäre auch noch der merkwürdige neue Schulleiter Stearns der nicht
nur ein riesiges Erscheinungsbild hat, sondern auch noch sadistische Seiten an
sich zu haben scheint.

Zum Glück hat Charlie Freunde die ihn aber nicht wirklich aufmuntern können.
Denn eines von Charlies größten Problemen ist sein Schlafmangel seit er bei
seiner Stiefmutter wohnt.

Denn jedes Mal plagen in schlimme Alpträume und er versucht alleine damit
klar zukommen
.

Aber Charlie weiß nicht dass die Alpträume in der Nacht erst der Anfang
sind, denn etwas Größeres ist hinter Charlie her.

 

Fazit

Für mich sehr gut gelungen und sehr empfehlenswert für Jung und Alt!!! :D
Bitte mehr davon!

 

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO