Dressler Verlag

Preis: 17,99€ [D, Broschiert] & 13,99€ [E-Book]
Seitenanzahl:348
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Dressler
erschienen am: November 2015
ISBN: 978-3791519487

Kurzbeschreibung

Charlie Laird kann sich nichts Schöneres vorstellen als sich Alfies nächsten
Traum anzuhören. Denn Alfie hat öfters Träume von einer gewissen Wetterfee, die
ihm den Kopf verdreht hat.
Aber noch ehe er sich einen Kopf deshalb machen kann beobachten er und Alfie
etwas überaus Seltsames.
Denn eine Art Zombie scheint in den Baumarkt zu schlürfen…
Nun stellt sich
nur die Frage ist es wirklich ein Zombie oder was soll der Mann der sich genauso
benimmt sonst darstellen?
Charlie und seine Freuden finden mehr als ihnen lieb ist in dem Nachbarort
Orville Falls….

Cover

Das Cover ist wieder einmal ein Eyecatcher wie ich ihn schon vom ersten Band
her kenne. Und für mich passend gelungen. Seltsame Kreaturen scheinen wieder
einmal um die Villa zu schleichen! ;)
Der Titel rundet das ganze harmonisch ab.

 

Schreibstil

Das Autorenduo Jason
Segel & 
Kirsten Miller

Haben einen flüssigen und bildhaften Schreibstil, der mich sehr schnell
wieder mitgenommen hat zu Charlie und seinen Freunden. Was mir sehr gut gefällt
ist die Idee zum zweite Band der einen nicht nur wieder mitnimmt in die Welt
der Träume ob Alptraum oder nicht.
Was mir gefällt ist wie die Freunde des
Rätsels Geheimnis lüften und nach einer Lösung suchen. Sehr gelungen und ich
freu mich schon auf den dritten Band.

 

Meinung

Wenn etwas Mysteriöses vorgeht, dann sind wir bei Charlie und seinen
Freunden…

Denn Charlie und Alfie beobachten eine sehr seltsame Situation.
Aber erstmals zu Anfang.
Im Normalfall könnte man sein Eis genießen wenn man wie Charlie und Alfie nicht
gerade Zeuge eines Zombieähnlich schlürfenden Mannes Richtung Baumarkt gewesen
wäre.

Weshalb der Mann einem Zombie gleicht???  Nun ja, er schlürft, hat den Kopf sehr
seltsam stehen und bewegt sich komisch, dazu sieht er noch heruntergekommen aus und
riecht nicht gerade nach Rosen. Des Weiteren grunzt er als Antwort und scheint
die Augen fast nicht geöffnet oder in dem Fall nicht anwesend zu sein.
Da fehlen auch den beiden Freunden die Worte und Charlie denkt als erstes an einen
Zombie und ist sich aber dann sicher dass etwas nicht stimmen kann und beschließt
diesen Mann zu fragen. Die Reaktion ist, das der Mann sich die Birne anrennt und
umfällt. Charlie und Alfie finden so seinen Name heraus und vor allem wo er herkommt. Der Mann stammt aus Orville Falls.

Charlie kommt das ganze komisch vor. Denn der Mann sollte eigentlich ins Krankenhaus gebracht werden und flüchtet bei der nächsten Ampel  aus dem Transporter in den Wald.
Daraufhin kommt die Bemerkung von den immer noch perplexen Sanitätern das es sich vielleicht um einen Schlafwandler
handelt nicht so verkehrt.

Aber nicht nur das ist in Cypress Creek ein Thema, sondern auch noch die schlechte
Situation des Kräueterladens von Charlotte, Charlies Stiefmutter. Die
allerdings ist voll im Stress und versucht nicht nur ihren Laden der seit einiger
Zeit sehr ausgestorben scheint zu beleben, sondern auch noch ihre Geschichten an
den Verlag zu bringen.

Charlie ist sich sicher dass irgendwas nicht stimmt. Aber das Portal im Haus
ist immer noch einwandfrei in Ordnung und somit haben Alpträume keine Chance.
Allerdings ändert sich Charlies Meinung nach einem verzweifelten Anruf
seines Freundes Rocco der eine total desorientiert Fußballmannschaft auf dem
Feld hat und auch die dazugehörigen Eltern.

Alle sehen und benehmen sich wie
Zombies. Charlie und seine Freunde Beschließen Paiges Tante Josephine zu
besuchen und müssen feststellen das es in Orville Falls nicht nur schlimm ist,
sondern das Dunkle Machenschaften ihr Unwesen treiben.
Denn das Szenerario sollen  Alpträume
ausgelöst haben, denn ein Laden der erst vor kurzem hier eröffnet
hat, hat angeblich eine Wundermixtur gegen Alpträume und man sollte eben diese
tagtäglich einnehmen.

Für mich einfach toll gelungen und auch das z.b. die Zombies Charlie einen Tipp
in der Traumwelt geben.
Es gefällt mir sehr gut und ich freue mich schon sehr
auf den dritten Band.

 

Fazit

Absolut empfehlenswert und Klasse umgesetzt!!!

Hier die Reihenfolge!!!

Nightmares! – Die Schrecken der Nacht: Band 1
Nightmares – Die Stadt der Schlafwandler: Band 2

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO