Impress

Preis: 3,99€ [D, E-Book]
Seitenanzahl: 195
Altersempfehlung: ab 14
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Impress
erschienen am: September 2015
ISBN:

978-3-646-60161-9

Kurzbeschreibung

**Die schönsten Mädchen des Landes, doch wer wird Prinzessin?**

Die entscheidenden Tage des Wettbewerbs um die Gunst des unbekannten
Prinzen haben begonnen. Tatyana und den anderen Mädchen wird die erste
Aufgabe zugewiesen und sie erfordert nicht wenig Einfallsreichtum und
Geschick. Gleichzeitig beginnen sich die vier möglichen Prinzen Abend
für Abend mit jedem der Mädchen zu treffen. Die Spannung steigt. Mit wem
wird wohl Tatyana ausgehen müssen? Und was, wenn er sie nicht mag? Doch
dann passiert eines Nachts etwas, mit dem sie am wenigsten gerechnet
hat…
(Auszug von Impress)

Cover

Das Cover ist schon wie beim ersten ein Eyecatcher und gefällt mir sehr gut
mit der Protagonistin und dem Farbzusammenspiel unter der Kuppel.

Für mich auf alle Fälle ein Eyecatcher und Hammer gestaltet.

Schreibstil

Die Autorin Valentina
Fast

hat wieder einen flüssigen Schreibstil der mich bildhaft wieder mitten ins
geschehene entführt und ich kann die Gefühle sehr gut nachvollziehen und finde
der zweite Teil ist Klasse gelungen.
Tolle Szenen wie in der Bibliotheke haben
mich kribbelig gemacht und mich gleichzeitig begeistert, wobei ich Phillip
manches Mal echt hätte schütteln können.

 

Meinung

Wenn Dein Herz erblüht…

Dann sind wir bei dem zweiten Teil von Royal angekommen und an der ersten Aufgabe die den Mädchen aufgetragen wird.

Tanya ist eigentlich recht zuversichtlich und hat nicht nur Geschick
sammeln können in der Schmuckschmiede ihrer Verwandten.
Sie hat auch die nötige
Idee dazu und kann ihre Zimmergenossin und beste Freundin Claire davon abhalten
zu hyperventilieren, denn die dachte schon es wäre aus und sie müsste basteln
was so gar nicht ihre Leidenschaft ist.
Denn einen Schlüssel zu duplizieren das der zum Herz des Prinzen passt ist eine Sache, nur wie…

Ich fand die Idee Klasse und für mich sehr schön beschrieben und auch die
Aufregung kann ich nachvollziehen genau wie die erste Eifersucht die Tanya
erfasst, nachdem sie sieht das die Vier Jungen Herren Fernand, Phillip, Henry
und Charles ihre Begleitungen für das jeweilige Date abholen.

An sich wäre
Tanya froh darüber, den Claire und Fernand mit dem sie ihr erstes Date hast
passen hervorragend zusammen, aber gleichzeitig muss sie feststellen das
Charlotte und Phillip auch ein Treffen haben und die Eifersucht lässt sie nicht
in Ruhe.

Sie versucht nicht daran zu denken und auch ihn aus dem Kopf zu
bekommen, aber immer wieder scheint er sie mit seinem Blick zu suchen auch am
nächsten Tag, als Tanya von Charlotte erfährt das Phillip sie geküsst hat.
Schockiert aber trotzdem darum bemüht ja nicht aufzufallen hat Tanya eine schauspielerische Höchstleistung und versucht
ihm aus den Weg zu gehen. Das ist allerdings schwerer als gesagt denn nachdem
sich Tanya verdrückt um in der Bibliothek endlich etwas zur Ruhe zu kommen
passiert etwas womit ihr das Herz stockt, den Phillip taucht auf und küsst sie
mit einer Leidenschaft die man förmlich spüren kann und er eröffnet ihr das er
sie nicht leiden kann und verschwindet danach .

Wenn ich ehrlich bin ich hätte Phillip da wirklich hauen könne oder
schütteln oder beides gleichzeitig.
Den die Arme Tanya ist Taff und lieb und
hat ein großes Herz und ist Intelligent. Aber sie ist auch verliebt und zwar
das erste Mal und vor allem kommt sie sich nach dieser Aussage einfach nur
schäbig vor. 

Sehr verständlich und zum Glück hat sie Mädels um sie rum die für sie da
sind, wie Claire oder auch Alissa mit der sie sich vertragen hat und Rose. Für
mich toll beschrieben und ich musste mehr als einmal schmunzeln als die beiden
Oberzicken Charlotte und Emilia sich nicht mehr zu ihnen setzten konnten.

Aber nicht nur das erwartet Tanya in diesem zweiten Teil sondern es geht spannend
weiter und es passiert auch ein Unfall mit Folgen…

Fazit

Absolut empfehlenswert und Klasse geschrieben und Hammer!!!

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO