Preis: 16,95€ [D, GB] & 9,99€ [D, E-Book]
Seitenanzahl: 416
Meine Wertung: 5/5
 
 
 
Verlag: Loewe
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 – 16 Jahre 

erschienen am: Juli 2017
ISBN: 978-3785585696

Kurzbeschreibung

Kiera ist 17- Jahre alt und ihr steht der Umzug in ein neues Zuhause bevor. Ihre Mutter hat sich von ihrem Dad getrennt und versucht so ein neues Leben.
Zum Glück ist das neue Heim der beiden aber nur ein paar Straßen entfernt und
Kiera kann ihren Dad jederzeit besuchen.

Was Kiera aber an dem Tag des Umzuges nicht geahnt hatte war, dass sie
eine alte Münze findet und sich daran verletzt.
Sie kann sich noch daran
erinnern, dass sie diese Münze als sie klein war, von einem gruseligen alten Mann
erhalten hatte, der sie bat sich gut darum zu kümmern. Und Kiera tat das was ihr
damals als Sinnvoll erschien und ließ die Münze in ihre Schatzkiste
verschwinden.

Jetzt Jahre später wird sich zeigen, weshalb gerade jetzt Kiera
die Münze in die Hände fällt und was ausgerechnet das Schicksal mit Kiera zu
tun hat. ?

Cover

Das Cover ist ein Traum. Die Gestaltung des Einbandes und der Aufmachung
auch im Buch selbst gefallen mir sehr gut und sind für mich ein gelungener
Eyecatcher wo man nur hinschauen kann. Ich bin begeistert von dem Glitzer vorne
drauf, da ich Glitzer liebe. ?
Vorne auf dem Cover sieht man wie ich finde Kiera
die taff in die Zukunft zu schauen scheint und rechts oben sieht man ein Rad
das sehr wichtig ist und hier Schicksal spielen kann.
Absolut gelungen zum
Titel und zum Inhalt. ??

Schreibstil

Die Autorin Stefanie
Hasse
hat einen wundervollen bildhaften Schreibstil, den ich schon bei ihren ganzen
Büchern bewundern durfte, und ja bewundern. ?
Denn die Autorin hat es auch dieses Mal
wieder geschafft mich mitten in eine faszinierende Geschichte mitzunehmen über
Schicksal und seine manches Mal verschlungenen Wege, Freundschaft und Liebe.
Ich bin begeistert von den Protagonisten, wie sie sich im Laufe der Geschichte
nicht nur weiter entwickeln, sondern auch welch Geheimnisse ans Licht kommen,
mit denen ich am Anfang nicht gerechnet hätte.
Der Schluss war absolut stimmig und
ich freu mich schon auf die Fortsetzung die nächstes Jahr im Frühjahr
erscheinen soll. ?

Meinung

Wenn das Schicksal Dich auserkoren hat … ?

Dann sind wir bei der 17- Jährigen Kiera Mallory, die eigentlich lieber ihrem
geregelten Leben nachgehen würde, allerdings hat sich dies in letzter Zeit
schon stark verändert.
Angefangen mit der Trennung ihrer Eltern und dann mit einer Verletzung an
einer uralten Münze die sie mal als Kind bekam. Seltsam ist nur das die Verletzung
pocht und das man einen Abdruck sieht, der allerdings nicht immer sichtbar ist.

Kiera zweifelt deshalb schon an ihren Verstand und geht ja schon seit Jahren
zu einer Therapeutin. Nicht weil Kiera das möchte, sondern weil ihre Mutter
sich Sorgen um sie macht.
Dabei ist es für Kiera in Ordnung wenn sie umziehen, denn sie weiß das sich
ihre Eltern nicht mehr verstanden haben. Und außerdem hat sie auch noch die
Sache mit dem Auftritt der Band, der bevorsteht
im Kopf.

Zum Glück hat sie ihren besten Kumpel Cody an ihre Seite der auch in der
Band ist und für den es der große Durchbruch werden könnte wenn in dem Club ein
Talentscout wäre.
Aber genau in dieser Zeit kommt es immer verrückter, denn es tauchen zwei
sehr gut aussehende Brüder in der Schule auf und einer davon ist ausgerechnet
Phoenix und der ist nicht gerade ein Charmeur, was Kiera immer wieder auf
die Palme bringt.

Allerdings scheint er Interesse an ihr zu haben, wenn auch
aus einem sehr seltsamen Grund und zwar wegen des Schicksals, denn Kiera wäre
die Schicksalsträgerin für einen Monat und er müsste bei ihr Bleiben ums sie
zu beschützen, das kein anderer sie angreifen kann. Zu mindestens für einen Mond
Monat.
Das Kiera davon gar nicht begeistert ist und es auch jede Menge Probleme
gibt. könnt ihr euch vorstellen.

Ich verrate euch jetzt nicht mehr, außer dass
es einfach Suchtmachend ist. ?

Fazit 

Absoluter SUCHTFAKTOR!!! ???
Liebe, Freundschaft und die Frage wohin das Schicksal Rad Dich führt
beginnt …

Die Reihe

– Schicksalsbringer
– Fortunas Vermächtnis
– Schicksalsbringer – Ich bin
deine Bestimmung
– Schicksalsjäger – Ich bin deine Bestimmung 

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO