Preis: 3,99€ [E-Book] 
 
Seitenanzahl: 321
Meine Wertung: 5/5
 
 
 
 
Verlag: Impress
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
erschienen am: Juni 2017
ISBN:  978-3-646-60244-9 

Kurzbeschreibung

**Vertraue den Elementen, deren Zauber dich umgibt …**
Jay will alles
dafür geben, die Menschenwelt und die Anderswelt von der Dunkelheit zu
befreien. Vor allem jetzt, da sie zum ersten Mal in ihrem Leben erfährt,
wie es sich anfühlt, wahre Freunde zu haben. Das Vertrauen und die
Unterstützung, die Jay erlebt, überwältigt sie geradezu. Sogar der sonst
so verschlossene Lee scheint sich ihr endlich mehr und mehr zu öffnen.
Umso schlimmer ist es für Jay, dass sie tief in ihrem Herzen ein
Geheimnis vor ihm verborgen halten muss. Und genau das nutzt die
Dunkelheit, um Jay zu beeinflussen…
(Ausug von Impress) 

Cover

Das Cover ist sehr passend und gefällt mir mit der Optik des Feuers. Denn
genau das fehlt noch in diesem Teil der Reihe und für mich gelungen und ein
absoluter Eyecatcher. Dabei verbindet sich das Amulett des Orinions sehr gut damit und fügt sich ein in die Reihe.

Schreibstil

Die Autorin Johanna Danninger hat einen fesselnden Schreibstil,  der mich hier im letzten Band der Reihe
wieder vollständig begeistern konnte. Man merkt die Entwicklung der Protagonisten
und ihre innere Stärke. Aber auch die Idee und die Umsetzung des vierten Bandes
und der finale Kampf sind fantastisch gewählt worden und machen die Reihe nicht
nur komplett, sondern absolut Lesenswert! ?

Meinung

Wenn ein Geheimnis Dich zerstören oder retten könnte …

Dann sind wir bei Jay, die mitten in ihrem Anderswelt Agententraining ist. Denn
das ist nach denn letzten Ereignissen umso fordernder.
Nach dem Zusammenstoß mit
der Füchsin und dem Tod des Bibliothekars Alfred.

Drei Wochen in denen sich Jay
niemanden anvertraut und sich immer wieder in den Smaragdwald flüchtet zu
Kaleidos. Denn er weiß um ihre Gefühle und dem schrecklichen Geheimnis, das die
Dunkelheit in Form der Füchsin sich ihrer Mutter bemächtigt hat.

Selbst der ansonsten so verschlossene Lee ist aufgetaut und seit dem
Gespräch ein guter Freund, aber auch er ahnt nichts von dem inneren Zwiespalt
Jays.

Denn wird sie wirklich bereit sein zu schießen wenn es nötig ist. Oder
wird sie zögern im Angesicht das ihre Mutter vor ihr steht und zum Teil die
Füchsin.

Ein zweispalt in den Wirren des Diebstahls und der Unruhe durch die Rote Armee.
Doch vor alldem steht die Suche nach dem letzten Element, die des Geistes des Feuers.
Denn genau das fehlt Jay noch und es heißt gemeinsam mit Team 8 immer
wieder auf die Suche zu gehen.

Für mich sehr gut umgesetzt und ein gelungener Anschluss der Reihe. Hier
erfährt man nicht nur Hintergründe, sondern auch welchen Interessenkonflikt Jay
die sehr taff geworden ist durchleben muss.

Fazit

Absolut gelungenes Finale!!! ?

Ein Finaler Kampf erwartet Dich mit denn Elementen an Deiner Seite.

Die Reihe

– Secret Elements 1: Im Dunkel der See
– Secret Elements 2: Im Bann der Erde
– Secret Elements 3: Im Auge des Orkans
– Secret Elements 4: Im Spiel der Flammen
– Secret Elements: Alle vier Bände in einer E-Box

5 von 5 Sternen 

 

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO