Preis: 18,99€ [D, GB] & 14,99€ [E-Book]
Seitenanzahl: 448
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Oetinger
erschienen am:Februar 2017
ISBN: 978-3789133404

Kurzbeschreibung

In dieser
spannenden Fortsetzung, sind wir mit Sacha und Taylor in St. Wilfred’s wo
Taylors Alchemistische Fähigkeiten gestärkt werden können. 
Denn wie es scheint,
sind ihnen die Todbringer und der Schwarzmagier dicht auf den Fersen. 
Dabei rinnt
nicht nur durch die wachsende Bedrohung die Zeit, sondern auch Sachas Zeit wird
knapp, denn in ein paar Tagen wird er volljährig und der Fluch könnte sein unwiederbringliches
Werk vollrichten.
Wer wird
gewinnen und werden sie es schaffen….

Cover

Das Cover
ist sehr schön gestaltet mit dem Mädchen vorne drauf und den Zeichen die sich
um sie herum zu weben scheinen, genauso wie die Energiefäden. Dabei erstrahlt
es dieses Mal in einer anderen Farbe die mich an ein Mintgrün erinnert. Grün war
meines Wissens, oder ist noch, die Hoffnung, was hier sehr gut passt, genauso wie
der Titel.

Schreibstil

Die
Autoren C.J. Daugherty und Carina Rozenfeld haben einen wunderbar
flüssigen und bildhaften Schreibstil erschaffen, der einen sehr schnell wieder
mit in das spannende geschehene mitnimmt. Denn hier geht es wirklich im wahrsten
Sinne um die Kostbare Zeit die verrinnt. Unaufhörlich und das setzt Taylor wie
auch Sacha unter Druck. Sehr gut herausgearbeitete Charaktere haben mich in
dieser Fortsetzung erwartet, die sich beide weiter entwickelt haben. Sei es
jetzt mit ihren Stärken oder ihren Schwächen. Denn auch zum Stark sein, gehört
sich auch manches Mal einzugestehen das man eine Pause braucht. Sehr gelungen
und ich freu mich schon auf mehr.
Aus dem
Amerikanischen von Peter Klöss hervorragend übersetzt.

Meinung

Wenn der
Kampf beginnt…
Dann sind
wir bei Taylor die gemerkt hat, das nur lernen ihrer Alchemistischen Fähigkeiten ihr aller Überleben sichern
kann. 
Deshalb ist sie beim Training mit Lou und immer mehr frisst sie die Angst
auf zu versagen. Denn die Zeit rinnt für Sacha, der schon in wenigen Tagen
achtzehn Jahre alt wird. Taylor versucht das, was andere lernen konnten mit der Zeit,
in relativer Kürze zu erlernen. Aber auch Lou steht unter Druck, den die
Alchemisten befürchten dass sich der schwarze Magier nicht mehr weit entfernt
aufhält. 
Leider sollten sie Recht behalten, denn kurz nach dem Training taucht
er wirklich in St. Wilfred’s auf und beweist wieviel Dunkle Energie wirklich in
ihm steckt.
Dabei sind
Sacha und Taylor noch nicht weiter mit der Geschichte ihrer Urahnen, wie oder
besser gesagt womit man den Fluch brechen könnte. Beide wissen dass sie nur
zusammen stark sein können, nur welcher Preis wartet auf sie.
Eine starke Geschichte
mit tollen Charakteren, die auch wenn sie besondere Fähigkeiten ihr eigenen
nennen , kämpfen müssen. Sei es jetzt mit den Gefühlen die auf flimmern, oder
der neu gewonnen Freundschaft. Aber auch die Idee von dem Fluch und das Zusammenspiel
was die beiden für ein besonderes Band verbindet rundet das ganze hervorragend
ab. ?

Fazit 

Eine gelungene
Fortsetzung!!!!
Spannung von
Anfang bis Ende. Freundschaften, Selbstzweifel, Liebe und die Angst zu versagen
nehmen einen mit in den Kampf gegen die Dunkelheit.
Die
Reihenfolge
– Secret
Fire – Die Entflammten
– Secret
Fire – Die Entfesselten 

5 von 5
Sternen 

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO