Bookshouse

Preis: 15,99€ [D, Broschiert] & 7,49€ [E-Book]
Seitenanzahl: 508
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Bookshouse
erschienen am: Juli 2015
ISBN: 978-9963529209

Kurzbeschreibung

Erstmal hier herrscht Spoiler Gefahr denn hier handelt es sich um die Fortsetzung zu Teil 1 zu dem es hier zu meiner Rezi geht! ;)

Lena ist sich sicher dass sie es schaffen werden.
Denn mit ihr und Cay läuft es gut und Cay ist weiterhin dabei den Fluch zu
brechen, in dem er sich auf die Suche macht was ihnen dabei noch helfen könnte.
Aber Cay weiß auch das die Zeit läuft und er ist sich nicht sicher ob die Liebe
die er für Lena empfindet auch wirklich echt ist oder nur dem Fluch geschuldet.

Aber bevor beide ihre Geheimnisse die sie hüten weiter ergründen können
passiert ein Anschlag vom Kreis der Acht dessen Teil auch Lenas Mutter Greta
ist.

Und eine mächtige Waffe wird ins Spiel gebracht die alles zwischen Lena und
Cay zerstören könnte.

 

Cover

Das Cover gefällt mir wieder sehr gut und ist mit den beiden Protagonisten
sehr gut getroffen.
Das Mädchen das fragend und hoffend zugleich in die Zukunft schaut und
dahinter ein junger Mann, der sie dabei beobachtet fast wartend. Der Titel
passt auch sehr gut zum Inhalt da es hier sehr rund zur Sache geht.

Für mich sehr gelungen und passend.

 

Schreibstil

Die Autorin Alana
Falk
hat mich mit diesem zweiten Teil in einen Strudel aus Emotionen
gezogen. Denn nach dem dramatischen Cliffhanger im ersten, war ich schon sehr
gespannt wie es jetzt weitergeht und muss sagen, dass mir der Anfang mit den
kleinen Gemeinsamkeiten wie das Erforschen sehr gut umgesetzt war.

Aber auch das Lena
sich manches Mal danach sehnt mit ihrem besten Freund Mike zu sprechen oder was
mit ihrer Mutter ist, finde ich zum Bezug gut umgesetzt, denn das sind Fragen die
ich mir auch persönlich stellen würde.
Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Teil, dem ich jetzt schon entgegen
fiebere.

 

Meinung

Wenn die Vergangenheit zu kennen, die Zukunft bedeutet...

Dann sind wir beim zweiten Teil von Seelenmagie angelangt und in diesem
spannenden , emotionalen Geschichte geht es mit Lena und Cay weiter, die ja
jetzt zusammen im Fluch gefangen sind und ihr leben bestreiten.
Cay forscht noch immer nach einem Ausweg und ist selbst mit seinen Gefühlen
für Lena konfrontiert. Zum einen ist er sich sicher dass er sie liebt, aber zum
anderen, was ist wenn das alles nur von Fluch ausgelöst wäre.
Zweifel die er hegt lassen ihn manches Mal sich noch von Lena entfernen.
Aber auch Lena merkt das Cay etwas belastet und sie ist eher der Mensch der
versucht mit ihrem Optimismus nach vorne zu schauen. Lena hat natürlich Heimweh
nach Mike ihrem besten Freund und Zuhörer mit dem sie so manche Nacht einfach
nur geredet hat und natürlich stellt sie sich auch noch der Frage was mit ihrer
Mutter Greta ist.

Beide haben also schon einmal mit ihrer Vergangenheit und vor allem
Geheimnissen zu kämpfen die Lena nicht aus Cays Vergangenheit kennt und gleichzeitig
miteinander auf weiter Ebene alleine klar zu kommen.
Lena versucht sich an den
Getränken die sie ausprobiert aus Granny altem Buch und trifft auf ”In Memoria”
der einen beim Berühren eines Gegenstandes zu der Vergangenheit von der Person  versetzt wo
das ganze passiert war.
Lena merkt schnell das es manche Gegenstände gibt die
sie schockieren und in deren Geschichte sie sich selbst nie befinden wollte
Aber sie lernt auch etwas aus Cay s Vergangenheit und versucht Cay es nicht zu
erzählen. Zum einen aus Angst das er sie dafür Hassen könnte, denn Cay möchte
nicht darüber reden, geschweige denn wissen das Lena seine Erfahrungen gesehen
hat und zum anderen da es einen Eingriff in seine Privatsphäre darstellt.

Lena ist aufgewühlt und bevor sich die beiden aussprechen können passiert
ein Angriff.
Der Kreis der Acht hat es geschafft den Fluch nicht nur zu durchbrechen, sondern
auch noch etwas zu erschaffen, das Lena und Cay ihre Liebe kosten könnte. Und
zum ersten Mal zweifeln beide daran ob es für sie eine Zukunft geben kann.

Beide müssen eine harte Zeit mit Einsamkeit und Fragen erleben die ihnen im
Kopf herumgeistern und bald stehen sie vor einer alles entscheidenden Frage….

Aber bis dahin erwartet euch Aufregung, Spannung, Liebe, und Emotionale
Achterbahnfahrt der Gefühle und ich kann nur schreiben…BITTE MEHR…

Fazit 

Sehr Empfehlenswert und für mich ein sehr gelungener zweiter Teil der Lust macht
auf den dritten!!!

Hier nochmal die Reihenfolge.

Unendlich:
Seelenmagie 1



Verirrt
– Seelenmagie 2

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO